Günstige Flüge ✈️ Tianjin Airlines (GS)

Günstige Flüge ✈️ Tianjin Airlines (GS)

Tianjin Airlines
Icao: GCR
Land: China

Flüge mit Tianjin Airlines (GS) - Buchen Sie Ihren Flug oder Ihren Billigflug mit der Fluggesellschaft Tianjin Airlines auf billig-flug.de.

Tianjin Airlines, IATA Code GS, chinesisch 天津航空, ehemals Grand China Express Air, ist eine chinesische Fluggesellschaft. Sie hat ihren Geschäftssitz und ihre Hauptoperationsbasis auf dem Tianjin Binhai International Airport. Sie führt Passagierflüge und Frachtflüge durch.

Seit wann gibt es Tianjin Airlines?
Grand China Air wurde 2004 gegründet, um die wichtigsten Luftfahrunternehmen Hainan Airlines, China Xinhua Airlines, Chang An Airlines und Shanxi Airlines zu vereinen. Sie erhielt 2007 ihre Betriebserlaubnis von der zivilen Luftfahrverwaltung von China. Linienflüge wurden unter dem Namen Grand China Express Air durchgeführt. Dafür wurden Fairchild Dornier 328JET Flugzeuge mit 29-32 Sitzen eingesetzt. Zu diesem Zeitpunkt war die Fluggesellschaft die größte regionale Fluggesellschaft Chinas. Sie bediente 78 Strecken und verband 54 Städte miteinander. Am 10. Juni 2009 wurde der Name der Fluggesellschaft in Tianjin Airlines geändert. Im August 2011 wurden 63 Zielorte angeflogen(die, die für Hainan Airlines angeflogen werden, sind davon ausgeschlossen). Bis 2012 wollte die Fluggesellschaft mehr als 450 Strecken bedienen und wenigstens 90 Städte miteinander verbinden und so mehr als 90 Prozent des Inlandsflugmarktes erobern. Mitte 2015 bestellte Tianjin Airlines 22 Embraer Flugzeuge, 20 Embräer 195 und 2 Embraer 190-E2. Diese Bestellung war ein Teil einer größeren Vereinbarung, die 2014 für 40 Flugzeuge getroffen wurde. Die letzten 18 müssen noch von den chinesischen Behörden genehmigt werden. Die erste Embraer 195 wird gegen Ende 2015 geliefert und die erste Embraer 190-E2 in Jahr 2018. Die Fluggesellschaft plant internationale Langstreckenflüge aufzunehmen und erwartet die Lieferung ihres ersten Airbus A330 im Jahr 2016. Dieser soll für Ziele in Europa, Nordamerika und Südost Asien eingesetzt werden. 2016 startete Tianjin Airlines Langstreckenflüge nach Auckland in Neuseeland, London Gatwick im Vereinigten Königreich und Moskau-Sheemetyevo in Russland. Der Langstreckenflug nach Melbourne soll im Oktober 2017 aufgenommen werden. Im März 2018 ersetzte Tianjin Airlines den ursprünglich geplanten Flug von Xi‘an nach London Gatwick durch London Heathrow, beginnend am 7. Mai 2018.

Wo ist sie zu Hause?
Tianjin Airlines unterhält ihren Geschäftssitz auf dem TIANJIN Binhai International Airport. Dieser dient auch als ihre Hauptoperationsbasis. Sekundäre Basen hat die Fluggesellschaft auf dem Haikou Meilan International Airport, dem Hohol Baila International Airport, dem Urümqi Diwopu International Airport und dem Xi‘an Xianyang International Airport. Schwerpunkte sind der Chongqing Jiangbei International Airport, der Dalian Zhoushuizi International Airport, der Giuyang Longdongbao International Airport und der Nanning Wuxu International Airport.

Welche Partner hat sie?
Tianjin Airlines unterhält Codeshare Vereinbarungen mit den folgenden Fluggesellschaften:
Virgin Australia
Delta Air Lines
Virgin Atlantic
Singapore Airlines
Etihad Airways
Hong Kong Airlines
Air Canada
Capital Airlines
Hainan Airlines
Hawaiian Airlines
FlyPelican
South African Airways

Wie groß ist die Flotte der Airline?
Im Oktober 2019 bestand die Flotte der Tianjin Airlines aus den folgenden 101 Flugzeugen:

Passagierflugzeuge:
28 Airbus A320-200 (158, 174 oder 180 Sitzplätze)
9 Airbus A320newo (174 Sitzplätze)
2 Airbus A321-200 (220 und 230 Sitzplätze)
4 Airbus A330-200 (260 Sitzplätze)
2 Airbus A330-300 (303 Sitzplätze)
32 Embraer 190 98 und 106 Sitzplätze)
20 Embraer 195 (122 Sitzplätze)
Bestellt sind: 20 Embraer 190-E2 (122 Sitzplätze)

Frachtflugzeuge:
1 Boeing 737-300 F
1 Boeing 737-400 F
1 Boeing 737-800BCF

Welche Flugziele fliegt die Airline an?
Im Oktober 2016 flogen Tianjin Airlines die folgenden Zielorte unter eigenem Airline Code und eigenem Markennamen an:

China: Aksu, Aksu AirportAltay, Altay Airport
Anqing, Anqing Tianzhushan Airport
Baolou, Baolou Airport
Bejing, Bejing Capital International Airport
Changchun, Changchun Longjia International Airport
Changsha, ChanshaHuanghua International Airport
Changzhou, Changzhou Benniu Airport
Chengde, Chengde Puning Airport
Chifeng, Chifeng Zulong Airport
Chongqing, Chongquing Jiangbei International Airport
Dalian, Dalian Zhoushuizi International Airport
DungHuang, Dunhuang Airport
Fuyang, Fuyang Xiguan Airport
Fuzhou, Fuzhou Changie International Airport
Guilin, Guilin Liangjang International Airport
Guiyang, Guiyang Longdonbao International Airport (Schwerpunkt)
Hailar, Hulunbuir Hailar Airport
Hangzhou, Xiaoshan International Airport
Harbin, Harbin Raiping International Airport
Hefei, Hefei Xinqiao Internatonal Airport
Hohhot, Hohot Baita International Airport (Sekundäre Basis)
Hotan, Hotan Airport
Jiayuguan, Jiayuguan Airport
Jinan, Jian Yaoqiang International Airport
Kunming, Kunming Changshui International Airport
Lanzhou, Lanzhou Zhongchuan International Airport
Linfen, Linfen Qiaoli Airport
Manzhouli, Mazhouli Xijiao Airport
Meizhou, Meixian Airport
Nanchang, Nanchang Changbei International Airport
Nanjing, Nanjing Lukou International Airport
Nanning, Nanning Wuxu International Airport (Schwerpunkt)
Ningbo, Ningbo Lishe Internatonal Airport
Ordos, Ordos Ejin Horo Airport
Qimgdao, Qingdao Liuting International Airport
Quanzhou, Quanzhou Jinjiang International Airport
Shanghai, Shanghai Pudong International Airport
Shantou, Jieyang Chhaoshan International Airport
Shenyang, Shenyang Taoxian International Airport
Shijiazhuang, Shijazhuang Zhengding International Airport
Tacheng, Tascheng Airport
Taiyuan, Taiyan Wusu International Airport
Tongliao, Tongliao Airport
Tongren, Tongren Fenghuang Airport
Ulanhot, Ulanhot Airport
Ürümqi, Ürümqi Diwopu International Airport (Sekundäre Basis)
Weifang, Weifang Airport
Wiehai, Wihai Dashuibo Airport
Wenzhou, Wenzhou Longwan International Airport
Wuhai, Wuhai Airport
Wuhan, Wuhan Tianhe International Airport
Wuxi, Sunan Shuofang International Airport
Xi‘an, Xiamen Gaoqi International Airport (Sekundäre Basis)
Xiamen, Xiamen Gaoqi International Airport
Xilinhot, Xilinhot Airport
Xingyi, Yingyi Wanfenglin Airport
Yan‘an, Yan#An Eshilipu Airport
Yantai, Yantai Penglai International Airport
Yichang, Yichang Synxia Airport
Yinchuan, Yinchuan Hedong International Airport
Yining, Yining Airport
Yulin, Yulin Yuyang Airport
Yucheng, Yucheng Guangong Airport
Zhengzhou, Zhengzhou Xinzheng International Airport
Australien: Sydney, Sydney International Airport (geplant)
Hong Kong: Hongkong, Hongkong International Airport
Japan: Hakodate, Hakodate International Airport
Kitakyushu, Kitakyushu Internatonal Airport
Osaka, Kansai International Airport
Sapporo, New Cholose International Airport
Shizuoka, Shizoka International Airport
Tokio, Haneda Airport (Sekundäre Basis)
Kambodscha: Sihanoukville, Sihanoukville International Airport
Mongolei: Ulan Bator, Byant-Ukhaa International Airport
Neuseeland: Aukland, Aukland International Airport
Russland: Kazan, Kazan International Airport (saisonal)
Moskau, Sheremetyeyo International Airport
Vladivostok, Valdivostok International Airport
Südkorea: Jeju, Jeju International Airport
Seoul, Incheon International Airport
Thailand: Phuket, Phuket International Airport
Vereinigtes Königreich: London, Heathrow International Airport

Wie viel Gepäck darf man bei der Airline mitnehmen?
Handgepäck: Alle Passagiere auf Inlandsflügen dürfen 1 Stück Handgepäck von maximal 5 kg und der maximalen Größe von 20 X 40 X 55 cm mitnehmen.

Auf internationalen Flügen können Passagiere der ersten Klasse und der Business-Class zwei Stück Handgepäck von maximal 10 kg und der maximalen Größe von 20 x 40 x 55 cm mitbringen. Passagiere der Economy-Class dürfen nur 1 Stück Handgepäck mitnehmen. Aufgabegepäck:
Inlandsflüge:
First Class und Business-Class: 30 kg
Premium Economy-Class: 20 kg
Economy-Class: 20 kg
Kinder 10 kg

Flüge innerhalb von Asien:
First Class und Business-Class: 2 Gepäckstücke von je 32 kg und Maximalgröße von 158 cm (Länge+Breite+Höhe)
Premium Economy-Class: 2 Gepäckstücke für E-Class und drei Gepäckstücke für W-Class von je 2 kg
Economy-Class: 20 kg und Maximalgröße von 158 cm (Länge+Breite+Höhe)

Flüge von und nach Europa:
First Class und Business-Class: 2 Gepäclstücle ke 32 kg und Maximalgröße von 158 cm (Länge+Breite+Höhe)
Premium Economy-Class: 3 Gepäckstücke für W-Class und 2 für E-Class von je 23 kgund Maximalgröße von 158 cm (Länge+Breite+Höhe)
Economy-Class: 23 kg und Maximalgröße von 158 cm (Länge+Breite+Höhe)

Flüge von und nach Australien und Neuseeland:
First Class und Business Class: 2 Gepäckstpcke von je 32 kg und Maximalgröße von 158 cm (Länge+Breite+Höhe)
Premium Economy-Class: 3 Gepäckstücke für W-Class und zwei für e_Class zu je 23 kg und Maximalgröße von 158 cm (Länge+Breite+Höhe)
Economy Class: 2 Gepäckstücke zu je 23 kg und Maximalgröße von 158 cm (Länge+Breite+Höhe)

Wie erfolgt der Check-in?
Online Check-in: Oneline Check-in ist von Ort zu Ort unterschiedlich.
Flughafen Check-in: Die Check-in-Schalter am Flughafen öffnen drei Stunden vor und schließen 30 bis 60 Minuten vor dem geplanten Abflug.

Gibt es Sonderprogramme oder Billigflüge?
Das Vielfliegerprogramm von Tianjin Airlines heißt Fortune Wings Club. Sie können Meilen auf Flügen der Tianjin Airlines und der Partner Airlines sammeln und gegen Flugtickets, Upgrades und anderes eintauschen.

Bild: Airbus A320-200 der Tianjin Airlines / SEBASTIEN MORTIER CC BY-SA 2.0






Übersicht:
Fluggesellschaften
Seite / Beitrag teilen
Nicht das Richtige gefunden?
Kontaktieren Sie einen unserer Berater!
Berater - Frau Anna Stephan
Frau Anna Stephan
Tel: +49 341 221 71 507
info@billig-flug.de