Günstige Flüge ✈️ China Eastern (MU)

Günstige Flüge ✈️ China Eastern (MU)

China Eastern
Icao: CES
Land: China

Flüge mit China Eastern (MU) - Buchen Sie Ihren Flug oder Ihren Billigflug mit der Fluggesellschaft China Eastern auf billig-flug.de.

Die China Eastern ist eine Fluggesellschaft aus China mit Firmensitz in Shanghai und Flugbasis auf dem Pudong International Airport von Shanghai. Die Airline ist Mitglied der Allianz von Flugunternehmen unter der Bezeichnung SkyTeam.

Beschreibung der Airline
Die China Eastern ging als eine Fluggesellschaft aus der im Jahr 1988 aufgelösten CAAC hervor, die in sechs einzelne Airlines aufgeteilt wurde. Die Air China hatte zunächst für Langstreckenflüge das Monopol in diesem Verbund. Die übrigen fünf Fluggesellschaften waren für Flüge im Inland und den Verkehr in Asien zuständig. Die Gesellschaft wurde am 25.06.1988 auf der Flugbasis der chinesischen Luftfahrtämter gegründet. Im Jahr 1997 übernahm China Eastern die schwache China General Aviation und bot erstmals chinesische Airline Aktien auf dem internationalen Kapitalmarkt an. Ein Joint Venture mit der China Ocean Shipping wurden im Jahr 1998 die China Cargo Airlines gegründet. Im Frühling 2001 wurde die Gesellschaft Air Great Wall übernommen, 2002 schlossen sich die China Yunnan Airlines und China Northwest Airlines an die China Eastern an. Die Eigentümer der Airline sind zu 61,64 % der Staat und zu 38,36 % andere Aktionäre. Die Gesellschaft verzeichnete ein großes Wachstum, so steigerte sich die Beschäftigtenzahl von 2005 bis 2007 von 16.435 auf insgesamt 29.746 Mitarbeiter. Im Jahr 2009 übernahm China Eastern die Shanghai Airlines durch einen wechselseitigen Aktientausch. Im März 2010 übernahm die China Eastern Air Holding Company (Muttergesellschaft) 51 % der Anteile an der Frachtgesellschaft Great Wall Airlines. Im Zuge der Umstrukturierung der Holdingbeteiligungen wurden die Güterverkehrsaktivitäten der China Eastern, Shanghai Airlines sowie der Great Wall Airlines unter der Bezeichung China Cargo Airlines umfasst. Seit 2010 hat sich die Gesellschaft der Luftfahrtallianz SkyTeam angeschlossen und wurde in 2011 wurde offiziell Mitglied.

Wie groß ist die Flotte der Airline?
Gegen Ende des Jahres 2011 stornierte die China Eastern eine größere Bestellung über 24 Flugzeuge des Typs Boeing 787-8 aufgrund ständiger Lieferverzögerungen und bestellte dafür 45 Flugzeuge aus der Boeing-737-Reihe. Im Mai 2015 war die China Eastern die letzte asiatische Gesellschaft die ihre verbliebenen Modelle des Airbus A340-600 aussortierte. Ab Frühjahr 2018 waren schließlich die älteren Boeing 737-300 und die Boeing 767-300ER auch nicht mehr im Betrieb. Im Dezember 2021 bestand die Flotte der China Eastern aus einer riesigen Flotte von insgesamt 598 Flugzeugen mit einem durchschnittlichen Alter von ungefähr 7,9 Jahren. Diese bestehen aus Modellen der Airbus Familie sowie Boeing und vereinzelt auch Comac C919. Die Gesellschaft verfügt über Codeshare-Abkommen mit einer Reihe bekannter Flugunternehmen, wie etwa die American Airlines, Air France, All Nippon Airways, Japan Airlines, Korean Air oder der australischen Qantas Airways

Welche Flugziele fliegt die Airline an?
Die Chinesische Fluggesellschaft bedient von ihren Drehkreuzen neben nationalen Zielen auch viele Ziele im asiatischen Raum aber auch in Nordamerika, Afrika, Australien und Europa. In Deutschland wird zum Beispiel der Flughafen in Frankfurt bedient. Insgesamt werden alle bedeutenden internationalen Ziele angeflogen.

Wie viel Gepäck darf man bei der Airline mitnehmen?
Die Gepäckbestimmungen der China Eastern sehen vor, dass die Fluggäste ein Handgepäckstück mit einem Höchstgewicht von 5 kg und mit einer maximalen Größe von 55 x 40 x 20 cm mit an Bord nehmen dürfen. Bei dem Aufgabegepäck liegt die Freigrenze bei zwei Taschen zu jeweils 23 kg mit einer Gesamtgröße des standardisierten Maß 158 cm (L x B x H).

Wie erfolgt der Check In?
Die Boarding Gates der Gesellschaft schließen meist ca. 15 - 30 Minuten vor dem Abflug, je nachdem um welchen Flughafen es sich handelt. Offen sind die Schalter meist zwischen 2 - 3 Stunden vor dem Abflug. Grundsätzlich ist auch ein Online Check In bei der Airline möglich. Es kann allenfalls bei einzelnen Flughäfen systembedingt vorkommen, dass ein Online Check In nicht erfolgen kann. In diesem Fall muss der Fluggast auf herkömmliche Art und Weise einchecken. Der Online Check In ist im Übrigen nur für Erwachsene Flugpassagiere erhältlich, die keiner Betreuung bedürfen. Für Kinder muss damit der Check In ohnehin auf herkömmliche Art und Weise erfolgen. 

Gibt es Sonderprogramme oder Billigflüge?
Die China Eastern verfügt über ein Vielfliegerprogramm oder Meilenprogramm, dass sich Eastern Miles nennt. Dadurch können Vielflieger attraktive Bonusmeilen sammeln und einlösen. Dadurch kann der einzelne Kunde Vergünstigungen bekommen. Besondere Billigflüge sind nicht bekannt. Hier muss auf die jeweiligen aktuellen Angebote der Gesellschaft geachtet werden.

Bild: Boeing 777-300ER der China Eastern / Anna Zvereva CC BY-SA 2.0






Übersicht:
Fluggesellschaften
Seite / Beitrag teilen
Nicht das Richtige gefunden?
Kontaktieren Sie einen unserer Berater!
Berater - Herr Konstantin Ermisch
Herr Konstantin Ermisch
Tel: +49 341 221 71 507
info@billig-flug.de