Karpathos im Urlaub erleben ☀️ Günstige Reisen und Flüge


Günstige Flüge nach Karpathos (Griechenland)

Umkreissuche +
Umkreissuche Abflughafen
-
num
+
-
num
+
-
num
+


Karpathos Lastminute Angebote (inkl. Flug)

Veröffentlicht billig-flug.de am 23.06.2022

Bei Karpathos handelt es sich um eine griechische Insel. Die Insel erstreckt sich über mehr als 300 Quadratkilometer und ist nach Rhodos die zweitgrößte Dodekanes Insel. Zusammen mit der Insel Saria und weiteren kleinen Inseln ist seit dem Jahr 2011 daraus ein Gemeinden-Zusammenschluss in der Region Südliche Agäis entstanden. Auf der Insel leben mehr als 6000 Menschen. Der Hauptort ist Karpathos (frühere Bezeichnung Pigadia).

Die Besonderheiten von Karpathos

Durch den Urlauberstrom werden neben dem Hauptort Karpathos auch andere Orte, wie Amopi und Arkasa im Süden der Insel sowie Lefkos im Westen der Insel und Kyra Panagia an der Ostküste immer mehr bekannt. Der südliche Teil der Insel ist ein Anziehungspunkt für Windsurfer. Dort ist eine hohe Windstärke sowie Windstatistik vorhanden. 

Am Hauptort Karpathos ist ein 4 Kilometer langer Sandstrand vorhanden. Hier können ausgiebige Sparziergänge durchgeführt werden. Die Besucher kommen hier an einem kleinen Fischerort vorbei und gelangen dann zu den Ruinen einer frühchristlichen Basilika mit der Bezeichnung Agio Fotini, die aus dem 6. Jahrhundert stammt.

Ebenfalls ist die Insel für kleinere Wandungen gut geeignet. Dabei ist hier auch der eine oder andere Anstieg vorhanden, der teilweise sehr anstrengend sein kann und deshalb ist hier eine gute Kondition von Vorteil. Vom Hauptort aus kann eine kurze Wanderung in das Mili Tal unternommen werden. Dieser Ausflug kann in einer Zeitspanne von ungefähr 30 Minuten bewältigt werden und die Besucher werden zu alten Höhlen geführt. Diese Höhlen dienten in der Antike als Grabkammern für Menschen. Damit die Gipfelkirche Agia Kiriaki erreicht wird, ist ein zweistündiger Aufstieg erforderlich. Von dort aus hat man jedoch einen einmaligen Ausblick. 

Wie ist das Wetter auf Karpathos?

Auf der Insel Karpathos sind für das Wandern und die „Landschaft genießen“ die Reisezeiten im Herbst oder Frühling die sinnvollste Jahreszeit. Auf der Insel gibt es nur zwischen den Monaten Oktober bis März Regen. Dabei steigen die Regentage besonders in den Monaten Dezember bis Februar an. Hierbei ist jedoch der Niederschlag mit ungefähr 200 bis 300 Millimeter noch moderat. Für die Badeurlauber ist die Anreisezeit zwischen Juni und August am besten.

Was kann bei einem Karpathos-Urlaub alles erlebt werden?

Neben dem Besuch der malerischen Orte gibt es auf der Insel noch weitere Möglichkeiten, etwas zu erleben. So kann man zum Beispiel beim Bootsfahrten einen anderen Blick auf das Insel erhalten. Desweiteren können dann hier auch Ziele, wie Saria oder Kasos, erreicht werden. So ist die Insel Kasos von den großen Urlaubsmassen unberührt. Diese Insel befindet sich an der schmalsten Stelle nur ungefähr 6 Kilometer von Karpathos entfernt und kann schnell erreicht werden. Solche Bootsfahrten starten üblicherweise an dem Hafen des Hauptortes Karpathos.

Im Inselinneren kann der höchste Berg der Insel, der Kali Limni mit einer Höhe von 1215 ,erklommen werden. Von dort aus hat man einen einmaligen Blick auf die Insel und die Umgebung.

▶▶▶ Siehe auch: Die schönsten Sehenswürdigkeiten auf Karpathos
▶▶▶ Siehe auch: Günstige Flüge nach Karpathos
▶▶▶ Siehe auch: Günstige Flüge ab Karpathos

Die Strände von Karpathos

Wenn man die Frage stellt"Wo ist es auf Karpathos am schönsten?" wird man meist die Antwort erhalten, das zu den schönsten und wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf Karpathos die traumhaften Strände gehören.


  • Der Amoopi-Beach verfügt über einen feinen Sand und in dem seichten Wasser können kleine Kinder plantschen. Vathja Beach ist auf der Insel das Zentrum für Windsurfer. Diese können dann in der windigen Bucht ihre Bahnen ziehen.
  • Am Kyra Panagia Beach besteht der Strand aus Felsen. Dort sind auch viele Einkehrmöglichkeiten direkt am Strand vorhanden, wo dann die Köstlichkeiten der griechischen Küche genossen werden können.
  • Der Strand Apella Beach dagegen wird von Pinien und Kiefern umgeben und dort ist ein feiner Kieselsand vorhanden.

Wie komme ich am besten nach Karpathos?

Neben dem Flugzeug gibt es Fährverbindungen vom Haupthafen Karpathos nach Daifani und von dort aus gibt es eine Fährverbindung von Piräus aus über die Kykladen und teilweise auch über Rhodos und Kreta. 

Gibt es auf Karpathos einen Flughafen?

Karpthos verfügt über einen eigenen Flughafen. Ab Deutschland gibt es jedoch hier selten Direktflüge. Ansonsten müssen Umstiegs-Möglichkeiten in Athen, Wien oder Amsterdam in Anspruch genommen werden. 

Welche Airline fliegt nach Karpathos?

Von Athen aus kann Karpathos zum Beispiel mit der Airline Sky Express oder auch mit Olympic Air erreicht werden. Athen wird von einer Vielzahl von Fluggesellschaften angeflogen.

Kann man von Karpathos auch Rhodos und Kreta besuchen?

Wenn die Urlaub auf Karpathos mit einem Urlaub auf Rhodos oder Kreta kombiniert wird, kann dann auch von dort aus und umgekehrt die Fähre genommen werden. Von Rhodos aus sind es ungefähr 4 Stunden und von Kreta aus ungefähr 8 Stunden Überfahrt.

 

Karpathos Beach / ©Pawel Kazmierczak/shutterstock.com/
Karpathos Strand von oben / ©Pawel Kazmierczak/shutterstock.com


Übersicht:
Reisetipps
Nereides
Nereides Karpathos (Dodekanes), Karpathos-Stadt
Astron Princess
Astron Princess Karpathos (Dodekanes), Karpathos-Stadt
Hotel Irini Beach Resort
Hotel Irini Beach Resort Karpathos (Dodekanes), Afiartis
Elektra Beach
Elektra Beach Karpathos (Dodekanes), Karpathos-Stadt
Apolis Beachscape Hotel
Apolis Beachscape Hotel Karpathos (Dodekanes), Amopi
Seite / Beitrag teilen
Nicht das Richtige gefunden?
Kontaktieren Sie einen unserer Berater!
Berater - Frau Anna Stephan
Frau Anna Stephan
Tel: +49 341 221 71 507
info@billig-flug.de