Flugzeugkabine Emirates Airlines Economy Klasse

Günstige Flüge ✈️ Wright Air Services (8V)

Umkreissuche +
Umkreissuche Abflughafen
-
num
+
-
num
+
-
num
+


Wright Air Services
Icao: WRF
Land: USA / Vereinigte Staaten

Flüge mit Wright Air Services (8V) - Buchen Sie Ihren Flug oder Ihren Billigflug mit der Fluggesellschaft Wright Air Services auf billig-flug.de.

Wright Air Services ist eine Pendler- und Charterfluggesellschaf. Sie hat ihren Sitz in Fairbanks Alaska. Ihre Basis ist der Fairbanks International Airport. Die Gesellschaft bietet Pendlerflüge und Charterflüge innerhalb von Alaska für 3 bis 8 Passagiere an.

Seit wann gibt es Wright Air Services?
Al Wright gründete die Wright Air Services in Fairbanks, Alaska im Jahr 1966 mit einer Cessna 180 und einer Piper PA-14. Al Wright ist ein Athabaske (Ureinwohner/Indianer Alaskas), der in Tanacross geboren wurde und in Minto aufwuchs. Mit dem Fliegen begann er 1940. Er arbeitete für verscheidene Flugunternehmen, wie beispielsweise dem Nenana Air Service, Fort Yukon Air und Wien Airlines. Außerdem war er ein ausgebildeter Naturführer.
Bob Bursiel begann seine Arbeit bei Wright Air Service im Jahr 1966. Kurz darauf kamen ein paar mehr Flugzeuge zur Wright Air Fleet hinzu. 1969 wurden eine Cessna 206 und ein Twin Aero Commaander 680 gekauft. 1970 kaufte die Gesellschaft Helio Couriers, Piper Aztecs und Navajos. Die Helios Couriers dienten für kurze Strecken und für Tierbeobachtungen. Die Twin Aero Commander 680 wurde benutzt, um den Bau der Trans-Alaska Pipeline zu unterstützen. Zusammen mit Bob arbeiteten einige andere Piloten und Angestellte seit den 1960er und 1970er Jahren bei Wright Air Services.
Im Jahr 1982 wurde Bob Bursiel der Eigentürmer von Wright Air Services. 1986 begann die Gesellschaft dann mit Linienflügen von Fairbanks ind Städte im nördlichen Teil von Alaska. Es wurden Passagiere, Post und Fracht befördert. 1991 erwarb die Gesellschaft eine Cessna Grand Caravan, das erste Flugzeug dieser Art in Alaska. Im Jahr 2017 hatte Bob sein 50. Firmenjubiläum bei Wright Air Services. Zu diesem Zeitpunkt übergab er die Firma an drei in Alaska geborene Männer, Matt Atkinson, Lee Kenaston und Brett Carlson, die alle sehr viel Erfahrung auf dem Gebiet der Fliegerei mitbrachte. Wright Air Services befördert jetzt jedes Jahr mehr als 40 000 Passagiere. Auch das Frachtaufkommen ist angewachsen, ebenso wie das Chartergeschäft. Heute besitzt die Gesellschaft 21 Flugzeuge und beschäftigt 19 Piloten, 12 Mechaniker und 65 andere Mitarbeiter.

Wo ist sie zu Hause?
Wright Air Services hat seinen Geschäftssitz in Fairbanks im US-Bundesstaat Alaska. Seine Operationsbasis ist der Fairbanks International Airport. Der Flughafen liegt 5 km südwestlich des Stadtzentrums von Fairbanks. Fairbanks ist die kleinste Stadt in den USA, die internationale Linienflüge anbietet.

Welche Partner hat sie?
Wright Air Services unterhält keine Codeshare Partnerschaften mit anderen Fluggesellschaften.

Wie groß ist die Flotte der Airline?
Die folgenden Flugzeuge gehören zur Flotte der Wright Air Services:
1 Beechcraft Bonynza (3 Sitzplätze)
11 Cessna Grand Caravan (9 Sitzplätze)
2 Cessna 206 (4 Sitzplätze)
2 Piper Navajo Chieftain (8 Sitzplätze)
1 Piper Navajo (6 Sitzplätze)
4 Helio Courier (3 Sitzplätze)

Welche Flugziele fliegt die Airline an?
Wright Air Services bietet die folgenden Linienflüge innerhalb von Alaska an:
Allakaket (AET) - Allakaket Airport (to Bettles, Fairbanks)
Anaktuvuk Pass (AKP) - Anaktuvuk Pass Airport (to Bettles, Fairbanks)
Arctic Village (ARC) - Arctic Village Airport (to Fairbanks, Fort Yukon, Venetie)
Bettles (BTT) - Bettles Airport (to Allakaket, Anaktuvuk Pass, Fairbanks)
Coldfoot (CXF) - Coldfoot Airport
Chalkyitsik (CIK) - Chalkyitsik Airport
Birch Creek (KBC) - Birch Creek Airport (to Fairbanks, Venetie)
Fairbanks (FAI) - Fairbanks International Airport (Operationsbasis)
Fort Yukon (FYU) - Fort Yukon Airport (to Arctic Village, Birch Creek, Fairbanks, Venetie)
Galena (GAL) - Edward G. Pitka Sr. Airport (to Kaltag)
Hughes (HUS) - Hughes Airport (to Fairbanks, Tanana)
Huslia (HSL) - Huslia Airport (to Fairbanks, Hughes, Tanana, Ruby)
Kaltag (KAL) - Kaltag Airport (to Nulato)
Koyukuk (KYU) - Koyukuk Airport (to Huslia)
Lake Minchumina (LMA) - Minchumina Airport (to Fairbanks)
Nulato (NUL) - Nulato Airport (to Koyukuk)
Ruby (RBY) - Ruby Airport (to Fairbanks)
Tanana (TAL) - Ralph M. Calhoun Memorial Airport (to Fairbanks, Hughes, Huslia)
Venetie (VEE) - Venetie Airport (to Arctic Village, Birch Creek, Fairbanks, Fort Yukon)
Wright Air Services bietet außerdem Charterflüge innerhalb von Alaska an.

Wie viel Gepäck darf man bei der Airline mitnehmen?
Jeder Passagier kann 18 kg Gepäck mitnehmen.

Wie erfolgt der Check-in?
Um die Pünktlichkeit der Flüge zu gewährleisten, sollten alle Passagiere 1 Stunde und 30 Minuten vor Abflug einchecken. An den Zielorten sollten sie am Tag des Fluges Wright Air Service (800)478-0502x4 anrufen, um die genauen Abflugzeiten zu erfragen oder wenden Sie sich an den Agenten von Wright Air Services an dem Zielort. Sie sollten auf jeden Fall 20 Minuten vor Abflug am Flugfeld sein.

Gibt es Sonderprogramme oder Billigflüge?
Für Charterflüge wenden Sie sich bitte an www.wrightairservice.com

 


Hinflug: 01.04.2023 (Stopps 2)
Rückflug: 23.04.2023 (Stopps 2)
Hinflug: 01.04.2023 (Stopps 2)
Rückflug: 23.04.2023 (Stopps 2)




Übersicht:
Fluggesellschaften
Seite / Beitrag teilen
Nicht das Richtige gefunden?
Kontaktieren Sie einen unserer Berater!
Berater - Frau  Anna Stephan
Frau Anna Stephan
Tel: +49 341 221 71 507
info@billig-flug.de