Günstige Flüge ✈️ Wind Jet (IV)

Günstige Flüge ✈️ Wind Jet (IV)

Wind Jet
Icao: JET
Land: Italien

Flüge mit Wind Jet (IV) - Buchen Sie Ihren Flug oder Ihren Billigflug mit der Fluggesellschaft Wind Jet auf billig-flug.de.

Wind Jet (IATA-Code: IV) war eine italienische Billigfluggesellschaft. 2011 betrug das Fluggastaufkommen 2,8 Millionen. Das Unternehmen beschäftige 500 Mitarbeiter und flog nationale und internationale Destinationen an. Die Airline hat in der Vergangenheit immer wieder Sonderangebote verteilt. 2006 wurden 60.000 Tickets für einen Euro angeboten. Auch Preise ab 20 Euro pro Strecke waren keine Seltenheit. Jedoch bezieht sich dieser Preis lediglich auf das Ticket. Die Flughafengebühren und das Gepäck müssen extra bezahlt werden. Jedes Gepäckstück kostet sieben Euro (Ausnahme Handgepäck). Wind Jet S.p.A. hat den Betrieb 2012 eingestellt. 

Beschreibung der Airline
Wind Jet hat ihren Sitz in Catania auf Sizilien und wurde 2003 von Antonino Pulvirenti gegründet. In diesem Zeitraum wurde der Flughafen Siziliens von einer anderen Airline dominiert. Pulvirenti wollte eine Billigfluggesellschaft für günstige Flüge ab Sizilien aufstellen. Im selben Jahr hat Air Sicilia, welche ebenfalls eine Billigfluggesellschaft war, eine Betriebseinstellung durchgemacht. Wind Jet wird als die Nachfolgegesellschaft von Air Sicilia bezeichnet. Bereits am 18. Juni 2003 konnten die ersten Flüge mit Maschinen des Typs Airbus A320-200 starten. Diese flogen von den sizilianischen Städten Palermo und Catania nach Rom, Mailand und Forlì. Der erste Flug zielte von Catania nach Rom. Im gesamten Jahr 2003 wurden 150.000 Passagiere von Wind Jet befördert. Im Jahr 2012 wollte die Airline mit Alitalia und Blue Panorama fusionieren. Die Umsetzung scheiterte allerdings an den Verhandlungen. Im August 2012 war Wind Jet wirtschaftlich ruiniert. Es mussten mehrere Flüge gestrichen werden und Passagiere hatten mit stundenlangen Verspätungen zu kämpfen. Schlussendlich musste der Flugbetrieb endgültig eingestellt werden. Bei der Betriebseinstellung hatte Wind Jet 500 Mitarbeiter und eine Flotte von 12 Maschinen. Passagiere, die Tickes bei der Fluggesellschaft erworben hatten, konnten gegen einen Aufpreis von 80 Euro einen Inlandsflug bei einer anderen Gesellschaft antreten. Bei internationalen Verbindungen war der Aufschlag höher. 

Wie groß ist die Flotte der Airline?
Die Flotte der Wind Jet bestand aus 12 Flugzeugen (Stand: Januar 2012).
5 x Airbus A319-100
7 x Airbus A320-200

Welche Flugziele fliegt die Airline an?
Wind Jet hatte Basen an den Flughäfen Catania, Florlí und Palermo. Von dort aus wurden zahlreiche Destination in Italien angeflogen, beispielsweise Rom und Pisa. Doch auch Europa wurde mit Paris, Krakau, Lampedusa oder Timisoara, Madrid, Riga, Tallinn, Lyon, Toulouse, Brüssel, Nantes, Cagliari, und Moskau bedient. In Deutschland wurde 2012 von Wind Jet ausschließlich Berlin-Tegel angeflogen. Dies geschah mehrfach wöchentlich ab Rimini. 2005 existierte auch eine Flugverbindung zwischen Düsseldorf und Forli (von dort aus gab es eine gute Anbindung nach Palermo oder Catania).

Wie viel Gepäck darf man bei der Airline mitnehmen?
Die Gepäckbestimmungen der Wind Jet können nach Reiseziel variieren. Das Unternehmen bietet verschiedene Möglichkeiten an, um allen Fluggästen einen passenden Tarif zu ermöglichen. Ein Handgepäckstück ist in allen Reiseklassen unentgeltlich enthalten. Pro Passagier darf ein Handgepäckstück mit an Bord genommen werden. Dieses darf ein Höchstgewicht von 10 kg nicht überschreiten. Das Gepäckstück muss sicher in den Gepäckfächern über den Sitzen verstaut werden. Wind Jet hat das Recht, das Gepäckstück nicht anzunehmen, wenn es zu schwer, zu groß oder nicht den Beförderungsrichtlinien der Maschine entspricht. Zudem kann die Fluggesellschaft eine Gebühr erheben. Für Flüge nach Russland und Frankreich sind 20 kg Freigepäck möglich. Übergepäck wird mit 10 Euro pro kg berechnet.

Wie erfolgt der Check In?
Passagiere der Wind Jet können bis zu einem bestimmten Zeitpunkt vor planmäßigem Abflug online einchecken. Dies kann auf der Website der Airline durchgeführt werden. Auch der Check-In am Abfertigungsschalter der Airline am Flughafen ist möglich. 

Gibt es Sonderprogramme oder Billigflüge?
Die Airline befindet sich mit ihren Flugpreisen im niedrigsten Preissegment. 

 

Bild: Airbus A319-100 der Wind Jet / Biggerben CC BY-SA 3.0


Hinflug: 25.01.2023
Rückflug: 01.02.2023
Hinflug: 04.01.2023
Rückflug: 11.01.2023
Hinflug: 16.11.2022
Rückflug: 23.11.2022
Hinflug: 18.01.2023
Rückflug: 25.01.2023
Hinflug: 21.01.2023
Rückflug: 25.01.2023
Hinflug: 14.12.2022
Rückflug: 17.12.2022
Hinflug: 19.10.2022
Rückflug: 02.11.2022
Hinflug: 14.06.2022
Rückflug: 03.07.2022 (Stopps 1)
Hinflug: 01.02.2023
Rückflug: 08.02.2023
Hinflug: 09.11.2022
Rückflug: 23.11.2022
Hinflug: 04.02.2023
Rückflug: 08.02.2023
Hinflug: 19.10.2022
Rückflug: 23.10.2022
Hinflug: 23.10.2022
Rückflug: 02.11.2022
Hinflug: 09.11.2022
Rückflug: 16.11.2022
Hinflug: 05.10.2022
Rückflug: 09.10.2022
Hinflug: 07.12.2022
Rückflug: 14.12.2022




Übersicht:
Fluggesellschaften
Seite / Beitrag teilen
Nicht das Richtige gefunden?
Kontaktieren Sie einen unserer Berater!
Berater - Frau  Anna Stephan
Frau Anna Stephan
Tel: +49 341 221 71 507
info@billig-flug.de