Günstige Flüge ✈️ Wasaya Airways (WT)

Umkreissuche +
Umkreissuche Abflughafen
-
num
+
-
num
+
-
num
+


Wasaya Airways
Icao: WSG
Land: Kanada

Flüge mit Wasaya Airways (WT) - Buchen Sie Ihren Flug oder Ihren Billigflug mit der Fluggesellschaft Wasaya Airways auf billig-flug.de.

Beschreibung der Airline
Wasaya Airways ist eine kanadische Regionalgesellschaft, die sich im Besitz der Ureinwohner Kanadas (First Nations) befindet. Die Eigner der Wasaya Airways sind:
Bearskin Lakes First Nation
Kasabonika Lake First Nation
Keewaywin First Nation
Kingfisher Lake First Nation
Kitchenuhmaykoosib Inninuwug First Nation
Muskrat Dam First Nation
Nibinamik First Nation
Pikangikum First Nation
Wapekeka First Nation
Wunnunmin Lake First Nation

Seit wann gibt es Wasaya Airways?
Im Jahr 1989 rief eine Anzahl von Ureinwohnern (First Nations) eine Fluggesellschaft namens Kelner Airways ins Leben. Die Fluggesellschaft besaß eine Flotte aus Wasserflugzeugen. Im Jahr 1993 übernahm die Wasaya Corporation 75 Prozent der Anteile an der Fluggesellschaft und nannte sie von da an Wasaya Airways Limited. 1998 übernahm die Wasaya Group auch die restlichen Anteile. 1995 fing die Luftfahrgesellschaft an, Linienflüge mit Passagieren durchzuführen. Das Hauptgeschäft der Fluglinie blieben jedoch Fracht- und Passagier-Charterverkehr.
Von 2001 konnte sich Wasaya Airways erfolgreich vergrößern. Sie schloss Verträge mit Firmen, staatlichen und privaten Institutionen und Touristikunternehmen ab. Im September 2002 kaufte Wasaya Airwas das Kelner Pilatus Center am Thunder Bay International Airport. Zu dem Geschäft gehörten auch acht Pilatus PC-12-Flugzeuge.
Im Jahr 2003 übernahm Wasaya Airways von Bearskin Airlines die nördlichen Ontario-Linien, was die Drehkreuze Sioux Lookout und Red Lake North einschloss. Dadurch erweiterte sie ihr Liniennetz um 21 Flugziele zu Orten der Ureinwohner in Nord Ontario. Im April 2018 übernahm die Exchange Income Corporation (EIC), die bereits mehrere kanadische Fluglinien besitzt, 50,99 Prozent der Anteile von Wasaya Airways.

Wo ist sie zu Hause?
Wasaya Airways hat ihren Firmensitz in Thunder Bay in Kanada. Thunder Bay liegt am Oberen See in der Provinz Ontario und hat 107 909 Einwohner. Sie ist die zweitgrößte Stadt in Nord Ontario. Die Fluggesellschaft unterhält Basen am Thunderbay International Airport, am Sioux Lookout Airport, einem Regionalflughafen in Sioux Lookout in Ontario, sowie in Red Lake North Airport in Red Lake in Ontario in Kanada und in Pickle Lake Airport, 530 km nördlich von Thunder Bay.

Welche Partner hat sie?
Wasaya Airways unterhält keine Codeshare-Vereinbarungen mit anderen Fluggesellschaften.

Wie groß ist die Flotte der Airline?
Im Dezember 2020 bestand die Flotte der Wasaya Airways aus den folgenden 20 Flugzeugen:
6 Beechcraft 1900 (19 Sitzplätze)
3 Cessna 208 (9 Sitzplätze)
5 De Havilland Canada Dash 8 (37 Sitzplätze)
3 Hawker Siddeley HS 748 (Frachtmaschinen)
3 Pilatus PC-12 (9 Sitzplätze)

Welche Flugziele fliegt die Airline an?
Wasaya Airways fliegt die folgenden Städte in Ontario an:
Bearskin Lake First Nation (Bearskin Lake Airport), eine Stadt der Besitzer der FluggesellschaftDeer Lake First Nation (Deer Lake Airport)
Eabametoong First Nation (Fort Hope) (Fort Hope Airport)
Fort Severn First Nation (Fort Severn Airport), eine Stadt der Besitzer der Fluggesellschaft
Kasabonika Lake First Nation (Kasabonika Airport), eine Stadt der Besitzer der Fluggesellschaft
Keewaywin First Nation (Keewaywin Airport), eine Stadt der Besitzer der Fluggesellschaft
Kingfisher First Nation (Kingfisher Lake Airport), eine Stadt der Besitzer der Fluggesellschaft
Kitchenuhmaykoosib Inninuwug First Nation (Big Trout Lake) (Big Trout Lake Airport), eine Stadt der Besitzer der Fluggesellschaft
Muskrat Dam Lake First Nation (Muskrat Dam Airport), eine Stadt der Besitzer der Fluggesellschaft
Neskantaga First Nation (Lansdowne House) (Lansdowne House Airport)
Nibinamik First Nation (Summer Beaver), (Summer Beaver Airport), eine Stadt der Besitzer der Fluggesellschaft
North Caribou Lake First Nation (Weagamow Lake) (Round Lake (Weagamow Lake) Airport)
North Spirit Lake First Nation (North Spirit Lake Airport)
Pickle Lake (Pickle Lake Airport), Basis der Fluggesellschaft
Pikangikum Airport, eine Stadt der Besitzer der Fluggesellschaft
Poplar Hill First Nation (Poplar Hill Airport
Red Lake (Red Lake Airport), Basis der Fluggesellschaft
Sachigo Lake First Nation (Sachigo Lake Airport)
Sandy Lake First Nation (Sandy Lake Airport), eine Stadt der Besitzer der Fluggesellschaft
Sioux Lookout (Sioux Lookout Airport), Basis der Fluggesellschaft
Thunder Bay (Thunder Bay International Airport), Basis der Fluggesellschaft
Wapekeka First Nation (Angling Lake/Wapekeka Airport), eine Stadt der Besitzer der Fluggesellschaft
Webequie First Nation (Webequie Airport)
Wunnumin Lake First Nation (Wunnumin Lake Airport), eine Stadt der Besitzer der Fluggesellschaft

Wie viel Gepäck darf man bei der Airline mitnehmen?
Handgepäck: 1 Stück Handgepäck mit einem Maximalgewicht von 5,9 kg und einer maximalen Höhe und Breite von 15 cm. Das Handgepäck muss unter den Sitz passen. Aufgabegepäck: Ein Gepäckstück von maximal 11,3 kg. Die beiden Gepäckstücke dürfen zusammen nicht mehr als 17,24 kg wiegen.

Wie erfolgt der Check-in?
Passagier müssen an ihrem Abflugflughafen mindestens 45 Minuten vor Abflug bei dem Vertreter von Wasaya Airways einchecken. Passagiere, die bis 30 Minuten vor Abflug nicht eingecheckt haben, werden als abwesend angesehen und ihr Sitzplatz wird weiterverkauft.

Gibt es Sonderprogramme oder Billigflüge?
Wasaya Airways hat kein Vielfliegerprogramm. Die Fluggesellschaft hat jedoch eine Menge günstige Tarife, aus denen Sie sich den für Sie günstigsten Flug auf http://www.wasaya.com/services/ aussuchen können.


Bild: Wasaya Airways 2 / P199 CC BY-SA 4.0






Übersicht:
Fluggesellschaften
Seite / Beitrag teilen
Nicht das Richtige gefunden?
Kontaktieren Sie einen unserer Berater!
Berater - Frau  Anna Stephan
Frau Anna Stephan
Tel: +49 341 221 71 507
info@billig-flug.de