Günstige Flüge ✈️ Virgin America (VX)

Umkreissuche +
Umkreissuche Abflughafen
-
num
+
-
num
+
-
num
+


Virgin America
Icao: VRD
Land: USA / Vereinigte Staaten

Flüge mit Virgin America (VX) - Buchen Sie Ihren Flug oder Ihren Billigflug mit der Fluggesellschaft Virgin America auf billig-flug.de.

Airline nicht mehr aktiv

Virgin America (IATA-Code: VX) war eine US-amerikanische Fluggesellschaft. Sie stand unter der Leitung von C. David Cush (CEO) und flog viele nationale und internationale Destinationen an. Virgin America hat den Betrieb 2018 eingestellt.

Beschreibung der Airline
Virgin America hat ihren Sitz in Burlingame, im US-Bundesstaat Kalifornien. Die Basis befindet sich auf dem Flughafen San Francisco. Die Virgin Group gründete 2004 eine Billigfluggesellschaft für Langstreckenflüge, diese sollte Virgin USA heißen. Der Flugbetrieb sollte 2005 starten. Die Basis und das Hauptquartier der Airline sollte die San Francisco Bay Area werden. Die Suche nach Investoren verlief schwierig, dadurch verzögerte sich der Start des Flugbetriebs auf 2006. Der geplante Beginn war Mitte 2005. Ende des Jahres wurde das Unternehmen in Virgin America umbenannt und hat mit ausreichend Kapital alle notwendigen Anträge beim United States Department of Transportation eingereicht. Die Gesellschaft erhielt viel Zuspruch und Unterstützung aus Kalifornien und New York. Die größte Opposition kam von einer Fluggesellschaft namens Air Line Pilots Association. Doch auch andere Airlines wie Continental Airlines waren aktiv. Die Grundlage der Opposition bestand darin, dass die Anteile nicht unter Kontrolle von US-Investoren standen. Das United States Department of Transportation akzeptierte diese Gründe am 27. Dezember 2006. Um alle notwendigen Genehmigungen für den Beginn des Flugbetriebes zu erhalten, änderte Virgin America die Unternehmensstruktur. Alle stimmberechtigten Anteile sollten an einen Trust übergeben werden. Am 20. März 2007 waren offiziell alle Genehmigungen eingegangen. Somit konnte der Flugbetrieb beginnen. Die ersten Flugtickets von Virgin America konnten ab Juli 2007 käuflich erworben werden. Am 8. August 2007 flogen, mit zwei Jahren Verspätung, die ersten Linienflüge ohne Zwischenstopp von San Francisco und Los Angeles nach New York City. Das Flugprogramm wurde seitdem rasant schnell ausgebaut, richtet sein Hauptaugenmerk jedoch auf den Verkehr zwischen der West- und Ostküste der USA. Am 29. Dezember 2010 wurden 30 Airbus A320neo bestellt. Virgin America zählt zu einer der ersten Airlines weltweit, die Maschinen dieses Typs bestellten. Später mietete die Fluggesellschaft noch 10 Airbus A321neo von der GE Capital Aviation Services dazu. Alaska Airlines kaufte Virgin America im April 2016 auf. Ab 25. April 2018 gab es den Namen Virgin America nicht mehr. Alle Flugzeuge wurden umlackiert und fliegen unter dem Namen Alaska Airlines.

Wie groß ist die Flotte der Airline?
Die Flotte der Virgin America besteht aus 65 Flugzeugen. Das Durchschnittsalter beträgt 7,3 Jahre.
- 10 x Airbus A319-100
- 53 x Airbus A320-200
- 2 x (+8 bestellt) Airbus A321neo
- 30 x bestellt Airbus A320neo

Welche Flugziele fliegt die Airline an?
Die Fluggesellschaft fokussiert sich auf den Flugverkehr von Küste zu Küste innerhalb der USA. Das Unternehmen fliegt beispielsweise von der Ostküste von Boston, Fort Lauderdale, New York City, Orlando und Washington, D.C. an die Westküste nach Los Angeles, San Diego, Portland, San Francisco und Seattle. Weitere Destinationen in den USA sind Chicago, Las Vegas, und Austin. Zudem Cancún und Los Cabos in Mexiko. In der Vergangenheit wurden auch Philadelphia, Dallas, San José, Anchorage, Orange County und Toronto angeflogen.

Wie viel Gepäck darf man bei der Airline mitnehmen?
Handgepäck:'Jeder Passagier hat die Möglichkeit, ein Handgepäckstück sowie einen persönlichen Gegenstand mit an Bord zu nehmen. Das Handgepäckstück darf die Außenmaße von 25 cm x 40 cm x 61 cm und ein Gewicht von 10 kg nicht überschreiten.
Aufgegebenes Gepäck:
In der First Class ist das Aufgabegepäck im Flugpreis enthalten. In dieser Tarifklasse darf jeder Passagier zwei Gepäckstücke aufgeben, diese dürfen ein Maximalgewicht von 22 kg nicht überschreiten. In allen anderen Reiseklassen fällt pro Gepäckstück eine Gebühr von 25 US-Dollar an. Auch hier gilt, dass dieses nicht mehr als 22 kg wiegen darf. Zudem dürfen die Außenmaße in Summe nicht mehr als 157 cm ergeben.
Sonstiges Gepäck:
Passagiere genießen die kostenfreie Mitnahme ihrer Sportausrüstung. Für den Transport von großen, zerbrechlichen Musikinstrumenten ist es möglich einen zusätzlichen Sitzplatz zu reservieren.

Wie erfolgt der Check In?
Virgin America bietet den Online-Check-in an. Dieser kann kostenfrei und bequem von zuhause aus durchgeführt werden. Auch der persönliche Check-in am Abfertigungsschalter ist möglich. 

Gibt es Sonderprogramme oder Billigflüge?
Das Vielflieger-Programm der Virgin America heißt Elevate. Passagiere können mit gebuchten Flügen bei der Airline Treuepunkte sammeln (5 Punkte pro bezahlten USD auf den normalen Tarif). Diese Punkte können gegen Flüge und Upgrades eingetauscht werden. 

Bild: Airbus A319-100 der Virgin America /  Konstantin Von Wedelstaedt  GFDL 1.2


Hinflug: 19.02.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 12.03.2023 (Stopps 2)
Hinflug: 21.09.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 12.10.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 05.02.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 11.02.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 25.02.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 07.03.2023 (Stopps 2)
Hinflug: 03.03.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 14.03.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 25.09.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 05.10.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 02.03.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 23.03.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 30.09.2023 (Stopps 2)
Rückflug: 15.10.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 07.03.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 16.03.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 16.03.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 04.04.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 29.04.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 07.05.2023 (Stopps 2)
Hinflug: 10.02.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 13.02.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 06.05.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 05.06.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 12.01.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 21.01.2023 (Stopps 2)
Hinflug: 16.09.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 01.10.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 05.02.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 11.02.2023 (Stopps 2)




Übersicht:
Fluggesellschaften
Seite / Beitrag teilen
Nicht das Richtige gefunden?
Kontaktieren Sie einen unserer Berater!
Berater - Herr  Konstantin Ermisch
Herr Konstantin Ermisch
Tel: +49 341 221 71 507
info@billig-flug.de