Günstige Flüge ✈️ United Airlines (UA)

Umkreissuche +
Umkreissuche Abflughafen
-
num
+
-
num
+
-
num
+


United Airlines
Icao: UAL
Land: USA / Vereinigte Staaten

Flüge mit United Airlines (UA) - Buchen Sie Ihren Flug oder Ihren Billigflug mit der Fluggesellschaft United Airlines auf billig-flug.de.

Beschreibung der Airline
United Airlines ist ein US-amerikanisches Luftfahrtunternehmen mit Hauptsitz in Chicago. Bereits im Jahr 1983 begann das Unternehmen damit international tätig zu werden und baute seither seinen Flugverkehr kontinuierlich aus. Die Geschichte des Unternehmens reicht bis in das Jahr 1926 zurück und ist begründet aus der Zeit von Militär- und Postfliegern.

Das Luftfahrtunternehmen umfasst neben seiner Passagiersparte als Muttergesellschaft "United Express" und als Frachtabteilung von "United Cargo" auch das Unternehmen "United Technical Operations" für Flugzeugwartung. Des Weiteren war die Fluglinie United Airlines maßgeblich an der Gründung der weltweit bekannten "Star Alliance" beteiligt.

Im Jahr 2019 beschäftigte United Airlines mehr als 95.000 Mitarbeiter:innen, darunter über 12.700 Piloten und Pilotinnen, sowie 25.000 Flugbegleiter. Das Unternehmen betrieb im Jahr 2018 bereits mehr als 1,7 Millionen Flüge, wobei ca. 4.900 Flüge allein an einem einzigen Tag erfolgten. Auf sämtlichen Flügen in 2018 wurden insgesamt 158 Millionen Passagiere transportiert. 2018 umfasste das weltweite Streckennetz - neben ca. 230 US-amerikanischen Zielorten - allein 124 Flugziele in über 48 Ländern auf insgesamt fünf Kontinenten.

Die Luftfahrtgesellschaft war bis in das Jahr 2014 vor der Fluglinie von "Delta Air Lines" nach geflogenen Personenkilometern die weltweit größte Airline. Im Jahr 2019 rangierte United Airlines als weltweiter Spitzenreiter mit der Nummer eins. Das Luftfahrtunternehmen zählt zu einer der traditionsreichen US-Linienfluggesellschaften mit umfangreichem Streckennetz, den sogenannten "Legacy Carriers".
Im Mai 2010 gaben die Fluggesellschaften von United Airlines und Continental Airlines ihre Fusion bekannt. In Folge dieser Fusion wurde die gemeinsame Muttergesellschaft "United Continental Holdings" gegründet. Am 03. März, knapp zwei Jahre nach der Fusion, erhielt die Muttergesellschaft ihren bis heute endgültigen Namen: "United Airlines Holdings". 

Wie groß ist die Flotte der Airline?
Die Flotte verfügt über insgesamt 783 eigene Flugzeuge nahezu aller vorhandenen Größen und Variationen, sowie über 561 Maschinen der United-Express-Partner.

Welche Flugziele fliegt die Airline an?
Das Luftfahrtunternehmen bietet neben ca. 230 US-amerikanischen Zielorten insgesamt 124 Flugziele in 48 Ländern auf fünf Kontinenten an.
Destinationen im deutschsprachigen Raum: United Airlines bedient in Deutschland und auch in der Schweiz die nachfolgend aufgeführten routen "nonstop" als Direktflüge:
Von Newark nach Berlin, Frankfurt, München und Zürich (Schweiz)
Ab dem Jahr 2022: Von Washington-Dulles nach Berlin, Frankfurt, München und Zürich in der Schweiz
Von Chicago nach Frankfurt (Main) und München
Von Houston nach Frankfurt (Main)
Von San Francisco nach Frankfurt (Main) und München
Von Denver nach Frankfurt (Main)
Zur Zeit wird das Land Österreich von der Fluglinie nicht mit eigenen Flugzeugen angesteuert.

Wie viel Gepäck darf man bei der Airline mitnehmen?
Bei der Fluglinie von United Airlines beträgt die maximal zugelassene Gepäckgröße für Handgepäck 23 cm + 35 cm + 56 cm (entsprechend: Länge+Breite+Höhe). Alternativ darf das "Außenmaß" 114 cm betragen. Zusätzlich zu diesen Vorgaben ist pro Passagier ein weiterer persönlicher Gegenstand zugelassen. Dies darf beispielsweise eine Umhängetasche oder eine Laptoptasche bzw. ein Rucksack sein.

Wie erfolgt der Check In?
Zusätzlich zu dem ursprünglich üblichen Check-In am Flughafen vor Antritt eines Fluges ist es bei United Airlines möglich einen sogenannten "Online Check-In" bis maximal 24 Stunden vor dem Abflug zu tätigen.

Gibt es Sonderprogramme oder Billigflüge?
Bereits am 06. Mai 1981 startete das Vielfliegerprogramm der Fluglinie unter dem Namen "Mileage Plus". Seit dem Jahr 2015 gibt es vier Hierarchien neben einer kostenfreien Mitgliedschaft im "Mileage-Plus-Programm". Diese bezeichnen sich als "Premier Qualifying Miles" (kurz "PQM"), für qualifizierende Meilen oder bezüglich ihrer langen Flugstrecken als "Premier Qualifying Segments" (kurz "PQS") und – ganz speziell lediglich für Mitglieder mit einem Wohnsitz in US-Amerika – die man nur mit einem obligatorischen Mindestumsätzen als "Premier Qualifying Dollars" (Abkürzung: "PQD") erlangen kann. 

Die Namen für die jeweiligen Level sind aus einer Kombination der ehemaligen Bezeichnungen für Vielflieger von United Airlines (UA) und der Fluglinie Continental Airlines (CO) - bereits vor deren Fusion im Jahr 2010 - hervor gegangen. Das Vorliegen der Einhaltung von entsprechenden Kriterien zur Erfüllung der Mitgliedschaft wird von Jahr zu Jahr neu überprüft. Abgesehen davon führte United Airlines bereits im Jahr 2003 als "Top-Kategorie" den gesonderten Status "Global Services" für Vielflieger ein, wobei Mitglieder des "Mileage-Plus-Programms" durch eine spezielle Einladung der Fluggesellschaft in den Genuss dieses auserlesenen Kreises gelangen können, der besonders viele Privilegien für Fluggäste mit weit entfernten Destinationen und/oder besonders vielen zurückgelegten Flugmeilen bietet. 

Bild: Boeing 777-200ER der United Airlines / Kentaro Iemoto CC BY-SA 2.0






Übersicht:
Fluggesellschaften
Seite / Beitrag teilen
Nicht das Richtige gefunden?
Kontaktieren Sie einen unserer Berater!
Berater - Herr  Konstantin Ermisch
Herr Konstantin Ermisch
Tel: +49 341 221 71 507
info@billig-flug.de