Günstige Flüge ✈️ Thai Lion Mentari (SL)

Günstige Flüge ✈️ Thai Lion Mentari (SL)

Thai Lion Mentari
Icao: TLM
Land: Thailand

Flüge mit Thai Lion Mentari (SL) - Buchen Sie Ihren Flug oder Ihren Billigflug mit der Fluggesellschaft Thai Lion Mentari auf billig-flug.de.

Thai Lion Mentari Co., Ltd., die nach außen unter dem Namen Thai Lion Air auftritt und unter diesem Namen auch bekannt ist, ist eine thailändische Fluggesellschaft, die Ziele in Thailand und Südostasien anfliegt.

Beschreibung der Airline
Thai Lion Air (ไทยไลอ้อนเเอร์) wurde im Jahr 2013 gegründet. Ihr erster Flug fand am 4. Dezember 2013 auf der Strecke Bangkok – Chiang Mai statt. Am folgenden Tag wurde der reguläre Flugbetrieb der Airline aufgenommen.
Thai Lion ist eine 49-prozentige Tochtergesellschaft der indonesischen PT Lion Mentari Airlines mit Sitz in Jakarta und somit eine Schwester von Batik Air, Malindo Air und Wings Air. Die weiteren 51 Prozent des Unternehmens werden, wie es das thailändische Gesetz vorgibt, von thailändischen Partnern gehalten. CEO von Thai Lion ist Atsawin Yangkiratiwon.
Sitz der Gesellschaft ist die thailändische Hauptstadt Bangkok. Ihr Heimatflughafen ist der Don Mueang International Airport, der kleinere der zwei Bangkoker Flughäfen.
Die IATA-Kennung von Thai Lion lautet SL und die ICAO-Kennung TDL. Ihr Rufzeichen ist MENTARI.

Wie groß ist die Flotte der Airline?
Gegenwärtig hat Thai Lion Air 10 Flugzeuge in ihrer Flotte. Es handelt sich um zweistrahlige Boeing 737-800 für 189 Passagiere und ebenfalls zweistrahlige Boeing 737-900ER, die Platz für 215 Reisende bieten. Neu in der Flotte sind zwei zweistrahlige Airbus A320neo, die dem Unternehmen im Oktober 2021 übergeben wurden.
Für die nächste Zeit geplant ist die Anschaffung von zwei weiteren Boeing 737.

Welche Flugziele fliegt die Airline an?
Thai Lion Air fliegt unter dem Motto "Freedom To Fly" nationale wie international Ziele an.
In ihrem Heimatland Thailand bedient Thai Lion die Ziele Bangkok, Chiang Mai, Chiang Rai, Hat Yai, Hua Hin, Khon Kaen, Krabi, Nakhon Si Thammarat, Pattaya, Phitsanulok, Phuket, Surat Thani, Trang, Ubon Ratchathani und Udon Thani.
Internationale Verbindungen pflegt Thai Lion Air nach Bangladesch (Dhaka), China (Changzhou, Changsha, Chengdu, Chongqing, Guangzhou, Haikou, Hangzhou, Hefei, Jinan, Kunming, Nangchang, Nanjing, Ningbo, Shanghai, Shenzen, Taiyuan, Tianjin, Wuhan, Xi’an und Zhenzhou), Indien (Mumbai), Indonesien (Denpasar, Jakarta und Medan), Japan (Fukuoka, Nagoya, Osaka und Tokyo), Kambodscha (Siem Reap), Myanmar (Yangon), Nepal (Kathmandu), die Philippinen (Manila), Singapur, Sri Lanka (Colombo), Taiwan (Taipei) und Vietnam (Hanoi und Ho Chi Minh City).
Im Rahmen eines Codesharing-Programms mit ihrer Schwester Malindo Air bedienen beide Gesellschaften außerdem die Linie Bangkok – Kuala Lumpur (Malaysia).

Wieviel Gepäck darf man mitnehmen?
Bei Thai Lion ist das Buchen für eingechecktes Gepäck möglich. Der Preis richtet sich hierbei nach der Art des Fluges, des Tickets, der Flugstrecke und dem Zeitpunkt des Zubuchens. Das maximale Gewicht eines einzelnen Packstücks darf 32 Kilogramm nicht übersteigen, das Gepäck insgesamt darf nicht mehr als 45 Kilogramm wiegen. Ansonsten fallen gestaffelte Gebühren für Übergepäck an. Die Abmessungen des kombinierten Gepäcks dürfen nicht größer als 119 x 119 x 81 Zentimeter sein.
Thai Lion Air erlaubt Handgepäck, das aus einem Bordkoffer und einer Laptop-Tasche oder einer Handtasche bestehen darf. Der Bordkoffer darf maximal 40 x 30 x 20 Zentimeter groß und nicht schwerer als sieben Kilogramm sein. Er muss unter den Vordersitz oder in das Gepäckfach passen.
Die Mitnahme von Obst an Bord ist erlaubt. Es muss verpackt sein und darf während des Fluges nicht verzehrt werden. Dies gilt nicht für Durian. Diese sind weder als Bordgepäck noch als eingechecktes Gepäck gestattet.
Die Mitnahme von Gefahrgut ist nicht gestattet. Waffen – Originale wie auch Replikate - hingegen sind erlaubt. Die Waffe muss vor dem Einchecken vorgezeigt werden, und sie muss sich im eingecheckten Gepäck befinden. Die Mitnahme an Bord ist auf keinen Fall erlaubt.
Kinderwagen, Rollstühle, Rollatoren und ähnliche Mobilitätshilfen werden befördert und zählen dabei nicht als Gepäck, werden also auch bei der Feststellung des Gewichts nicht berücksichtigt.

Wie erfolgt der Check-in?
Passagiere müssen ihre Ausweis- und alle erforderlichen, gültigen Reisedokumente bei sich haben.
Bei internationalen Flügen öffnen die Check-in-Schalter von Thai Lion Air drei Stunden vor der geplanten Abflugzeit und schließen eine Stunde vor dem Abflug. Bei Inlandsflügen sind dies zwei Stunden beziehungsweise 45 Minuten.
Reisende sollten spätestens eine halbe Stunde vor dem geplanten Abflug am Gate eingetroffen sein. Das Gate schließt 20 Minuten vor der Abflugzeit. Reisende, die zu spät am Gate erscheinen, werden nicht an Bord gelassen.
Alleinreisende unter 12 Jahren werden nicht akzeptiert.
Schwangere Passagiere müssen gegebenenfalls Gesundheitsnachweise bei sich haben. Schwangere ab der 35. Woche werden nicht akzeptiert.

Gibt es Sonderprogramme oder Billigflüge?
Bei Thai Lion gelten besondere Bedingungen für Regierungsangestellte.
Thai Lion Air bietet häufig wechselnde Promotions zu unterschiedlichen Flugzielen an. Die aktuellsten Angebote werden auf der Homepage von Lion Air angezeigt, die regelmäßig aktualisiert wird.
Weiterhin gibt es ein Vielflieger-Programm, deren Mitglieder schneller buchen können und andere Vorzüge genießen.

Bild: Boeing 737-900ER der Thai Lion Air / Alec Wilson CC BY-SA 2.0






Übersicht:
Fluggesellschaften
Seite / Beitrag teilen
Nicht das Richtige gefunden?
Kontaktieren Sie einen unserer Berater!
Berater - Herr  Konstantin Ermisch
Herr Konstantin Ermisch
Tel: +49 341 221 71 507
info@billig-flug.de