Günstige Flüge ✈️ Thai Airways (TG)

Umkreissuche +
Umkreissuche Abflughafen
-
num
+
-
num
+
-
num
+


Thai Airways
Icao: THA
Land: Thailand

Flüge mit Thai Airways (TG) - Buchen Sie Ihren Flug oder Ihren Billigflug mit der Fluggesellschaft Thai Airways auf billig-flug.de.

Thai Airways International ist das preisgekrönte Luftverkehrsunternehmen Thailands. Sie bietet sowohl nationalen, regionalen als auch interkontinentalen Luftverkehr an, und ist eine der zwanzig größten Fluggesellschaften der Welt. Rund achtzehn Millionen Passagiere werden jedes Jahr nach Europa, Asien, Australien und in die Vereinigten Staaten befördert. Die Fluggesellschaft umfasst auch andere Unternehmen und Gesellschaften, darunter Hotelketten, Transportdienste (Thai Cargo) und die regionale Fluggesellschaft Nok Air.

Beschreibung der Airline
Thai Airways wurde 1959 als Thai Airways International durch einen Kooperationsvertrag zwischen Scandinavian Airlines (SAS) und Thailand gegründet. Der Staat Thailands übernahm 70 % und SAS 30 % des auf zwei Millionen bemessenen Startkapitals. SAS leaste die Flotte an die thailändische Regierung und leistete operative Unterstützung bei der Gründung der Fluggesellschaft. Die ersten Flüge mit gemieteten Flugzeugen der Europäer wurden 1960 zwischen Thailand und neun asiatischen Destinationen aufgenommen. Ein paar Jahre später ersetzte Thai Airways ihre Flotte von Propellermaschine durch Düsenflugzeuge. SAS zog sich nach und nach von der Teilnahme zurück, und 1977 erwarb die thailändische Regierung die restlichen 15 % des Kapitals. Nach dem Erwerb des verbliebenen Aktienanteils der SAS wurde die thailändische Staat alleiniger Eigentümer des Unternehmens. 

Wie groß ist die Flotte der Airline?
Gemessen an der Anzahl der bereitgestellten Passagierkilometer belegt Thai Airways den 15. Platz unter den globalen Fluggesellschaften. Die Fluggesellschaft verfügt über 92 Maschinen (Stand 2014). Thai Airways fliegt bis zu zweimal täglich nonstop von Frankfurt und einmal täglich nonstop von München nach Bangkok und von dort zu über 70 Destinationen weltweit. 

Welche Flugziele fliegt die Airline an?
Thai Airways ist eine Fluggesellschaft, die 70 Destinationen in 35 Länder auf fünf Kontinenten anfliegt. Das Streckennetz von Thai Airways konzentriert sich hauptsächlich auf den asiatisch-pazifischen Raum und umfasst 29 Länder und 44 Ziele. Zentraler Hub der Airline ist der Bangkok Airport, Suvarnabhumi International Airport. Die Investition von 320 Millionen Euro in diesen Hub macht Suvarnabhumi den modernsten Flughafen Asiens und auch für den A380 ausgelegt. Durch optimale Umsteigezeiten erhalten Passagiere am Drehkreuz Bangkok bequem Anschluss zu umfangreichen Zielen weltweit sowie zu innerthailändischer Destinationen. 

Wie viel Gepäck darf man bei der Airline mitnehmen?
Ab Frankfurt kommt das Flaggschiff, die A380, zum Einsatz. Beide Flugzeugtypen sind mit modernen Sitzen sowohl in der Business Class, auch Royal Silk Class, wie auch First Class, oder Royal First Class, ausgestattet. Die Ausstattung entspricht den hohen Standards der Luftfahrtindustrie. Mit Sleeper Seats in der Royal First Class haben Passagiere einen Sitzabstand von über zwei Meter. Diese Sitze lassen sich um bis zu 180 Grad neigen. Der Abstand in der Economy Class zwischen Sitzplätze ist mit fast einem Meter vorbildlich, daher ist der Komfort in der Economy Class von Thai Airways im Vergleich zu vielen Wettbewerbern der Branche größer. Des Weiteren können Passagiere der Economy Class 30 kg Freigepäck kostenfrei aufgeben. 

Wie erfolgt der Check In?
Online Check-In kann bis zu 72 Stunden vor dem Abflug erfolgen. An Bord erwartet Passagiere modernste Unterhaltungselektronik in jedem Sitz sowie ausgewählte Speisen und Getränke. Das Gleiche gilt für den Slogan "Sanft wie Seide" der sich auf Thailands bekanntestes Gewebe und dessen luxuriösem Look bezieht. Es soll verdeutlichen sowohl die Art, wie Thai Airlines ihre Jets fliegt, als auch, wie sich hoffentlich die Passagiere fühlen, wenn sie mit Thai fliegen: eingehüllt in Komfort und Wohlbehagen. 

Gibt es Sonderprogramme oder Billigflüge? 
Als Gründungsmitglied des weltweit größten Airline-Verbundes, der Star Alliance, bietet Thai Airways seit 1993 das Vielfliegerprogramm Royal Orchid Plus. Passagiere können dadurch Meilen sammeln und gegen eine Vielzahl von exklusiven Serviceleistungen und Gelegenheiten einlösen. Jährlich genießen rund zwanzig Millionen Passagiere den Komfort und Service von Thai Airways. Die Fluglinie unterhält diverse Codeshare-Abkommen unter anderem mit Lufthansa, Emirates, SAS Scandinavian Airlines, Malaysia Airlines, Japan Airlines und South African Airways.

Bild: Thai Airways A380 / Edwin Leong CC BY-SA 2.0






Übersicht:
Fluggesellschaften
Seite / Beitrag teilen
Nicht das Richtige gefunden?
Kontaktieren Sie einen unserer Berater!
Berater - Frau  Anna Stephan
Frau Anna Stephan
Tel: +49 341 221 71 507
info@billig-flug.de