Günstige Flüge ✈️ Thai AirAsia (FD)

Umkreissuche +
Umkreissuche Abflughafen
-
num
+
-
num
+
-
num
+


Thai AirAsia
Icao: AIQ
Land: Thailand

Flüge mit Thai AirAsia (FD) - Buchen Sie Ihren Flug oder Ihren Billigflug mit der Fluggesellschaft Thai AirAsia auf billig-flug.de.

Thai AirAsia Company Limited ist eine thailändische Budget-Fluggesellschaft mit Zielen in Thailand, Südostasien und anderen asiatischen Staaten.

Beschreibung der Airline
Thai AirAsia (ไทยแอร์เอเชีย) wurde am 8. Dezember 2003 gegründet und nahm am 13. Januar 2004 mit dem Flug Bangkok Don Mueang – Hat Yai den Flugbetrieb in Thailand auf. Bei der Gesellschaft handelte es sich um ein Joint Venture der malaysischen AirAsia und der thailändischen Shin Corporation des thailändischen Unternehmers, Milliardärs und Ministerpräsidenten Thaksin Shinawatra.
Nur zwei Jahre später geriet das junge Unternehmen in ernste Probleme. Denn Thaksin hatte seine Anteile an Shin aus innenpolitischen Gründen im Januar 2006 an die singapurianische Regierungsholding Temasek verkauft. Ein thailändisches Gesetz schreibt aber vor, dass ein thailändisches Unternehmen zu mindestens 51 Prozent in thailändischem Eigentum sein muss. Das war nun für Thai AirAsia nicht mehr gegeben. Das Problem wurde zunächst dadurch gelöst, dass die Anteile von Shin beziehungweise Temasek im Februar 2006 von der thailändischen Firma Asia Aviation übernommen wurden. Dieses war aber selbst ein Joint Venture von Shin, indirekt also von Temasek. Daher wurde Asia Aviation im Jahr 2007 komplett von Thai AirAsia übernommen. Somit waren 50 Prozent von Thai AirAsia in thailändischer Hand, und dem Gesetz wurde wieder entsprochen. 2016 ist das ebenfalls thailändische Unternehmen King Power in das Unternehmen eingestiegen und ist jetzt drittgrößter Anteilseigner.
Mit der gemeinsamen Mutter AirAsia ist Thai AirAsia die Schwester von Indonesia AirAsia, Thai AirAsia, Philippines AirAsia, AirAsia X, Thai AirAsia X und AirAsia India.
Sitz von Thai AirAsia ist die thailändische Hauptstadt Bangkok. Ihr Heimatflughafen war zunächst der Suvarnabhumi Airport in Bangkok, ist aber seit 2012 der Don Mueang International Airport, der kleinere der zwei Flughäfen der Stadt.
Das Unternehmen tritt als Sponsor zahlreicher thailändischer Fußballvereine auf.
Die IATA-Kennung von Thai AirAsia lautet FD und die ICAO-Kennung AIQ. Das Rufzeichen ist THAI ASIA.

Wie groß ist die Flotte der Airline?
Die Flotte der Thai AirAsia umfasst zur Zeit 58 Flugzeuge. Dies sind 45 Airbus A320-200, 11 Airbus A320neo und zwei Airbus A321neo. Das Durchschnittsalter der Flotte liegt bei knapp unter acht Jahren.

Welche Flugziele fliegt die Airline an?
In ihrem Heimatland fliegt Thai AirAsia nach Don Mueang und Suvanabhumi in Bangkok, Buriram, Chiang Mai, Chiang Rai, Chumphon, Hat Yai, Khon Kaen, Krabi, Loei, Nakhon Si Thammarat, Nan, Narathiwat, Pattaya, Phitsanulok, Phuket, Ranong, Roi Et, Sakon Nakhon, Surat Thani, Trang, Ubon Ratchathani und Udon Thani.
International bietet Thai AirAsia Flüge nach China (Beijing, Changsha, Chengdu, Chongqing, Guangzhou, Haikou, Hangzhou, Hong Kong, Kunming, Macao, Meixian, Nanchang, Nanjing, Nanning, Ningbo, Sanya, Shantou, Shenzen, Wenzhou, Wuhan, Xiamen und Xian), Indien (Ahmedabad, Bengaluru, Bhubaneswar, Chennai, Delhi, Gaya (saisonal), Jaipur, Kochi, Kolkata, Tiruchirapalli, Varanasi und Visakhapatnam), Indonesien (Denpasar), Kambodscha (Phnom Penh, Siem Reap und Sihanoukville), Laos (Luang Prabang und Vientiane), Malaysia (Johor Bahru, Kota Kinabalu, Kuala Lumpur und Penang), die Malediven (Malé), Myanmar (Mandalay und Naypyidaw), die Philippinen (Cebu), Singapur, Sri Lanka (Colombo), Taiwan (Taipei) und nach Vietnam (Can Tho, Da Nang, Hanoi, Ho Chi Minh City und Nha Trang).

Wieviel Gepäck darf man mitnehmen?
Passagiere von Thai AirAsia dürfen zwei Gepäckstücke als Handgepäck mit an Bord nehmen. Hierbei kann es sich etwa um einen kleinen Bordkoffer und eine Laptop-Tasche ODER eine Handtasche ODER eine kleine Tasche handeln. Der Bordkoffer darf maximal 56 x 36 x 23 Zentimeter groß sein, er muss in das Gepäckfach passen. Für die andere Tasche sind 40 x 30 x 10 Zentimeter erlaubt. Sie muss unter den Vordersitz passen. Das erlaubte Gesamtgewicht beträgt sieben Kilogramm.
Eingechecktes Gepäck kann gegen Gebühr zusätzlich gebucht werden. Die Preise sind nach dem Gewicht und dem Zeitpunkt der Zubuchung gestaffelt. Bei Passagieren, die ein Value Pack, Premium Flex oder Premium Flatbed gebucht haben, ist ein Zuschlag für zusätzliches Gepäck bereits im Ticketpreis enthalten.
Die Mitnahme von Gefahrgut ist nicht gestattet. Munition ist bis maximal fünf Kilogramm erlaubt.

Wie erfolgt der Check-in?
Passagiere müssen ihre Ausweis- und Reisedokumente bei sich haben.
Die Check-in-Schalter öffnen zwei Stunden (bei internationalen Flügen drei Stunden) und schließen 45 Minuten (international eine Stunde) vor dem Abflug. Es kann aber zu Abweichungen kommen. Entsprechende Auskunft erteilt Thai AirAsia auf Nachfrage.

Gibt es Sonderprogramme oder Billigflüge?
Thai AirAsia bietet regelmäßig neue Promotions zu unterschiedlichen Flugzielen an. Die aktuellsten Angebote sind auf der Homepage von Thai AirAsia ersichtlich.
AirAsia unterhält ein eigenes Vielflieger-Programm namens "BIG".

Bild: Airbus A320-200 der Thai AirAsia / Laurent ERRERA CC BY-SA 2.0






Übersicht:
Fluggesellschaften
Seite / Beitrag teilen
Nicht das Richtige gefunden?
Kontaktieren Sie einen unserer Berater!
Berater - Herr  Konstantin Ermisch
Herr Konstantin Ermisch
Tel: +49 341 221 71 507
info@billig-flug.de