Günstige Flüge ✈️ Royal Brunei Airlines (BI)

Umkreissuche +
Umkreissuche Abflughafen
-
num
+
-
num
+
-
num
+


Royal Brunei Airlines
Icao: RBA
Land: Brunei

Flüge mit Royal Brunei Airlines (BI) - Buchen Sie Ihren Flug oder Ihren Billigflug mit der Fluggesellschaft Royal Brunei Airlines auf billig-flug.de.

Die nationale Fluggesellschaft des Sultanats Brunei Darussalam ist die Royal Brunei Airlines. Sie wurde noch vor der Unabhängigkeit im Jahre 1975 gegründet. Seit dem werden regionale, aber mittlerweile auch entfernte Orte angeflogen. Der Staatsbetrieb sitzt auf dem internationalen Flughafen der Hauptstadt des Landes in Berakas, nahe Bandar Seri Begawan.

Die Royal Brunei Airlines
Die Operationen der Airline wurden im Jahre 1975 aufgenommen. Seinerzeit wurden mit zwei Flugzeugen regionale Ziele in Indonesien und in Malaysia angeflogen. In den Jahren nach der Unabhängigkeit Bruneis ist die Airline schnell gewachsen. Erste Großraumflugzeuge stoßen zur Flotte und Ziele wie London, Frankfurt oder Dubai wurden angesteuert. Gerade die 1990er Jahre haben der Fluglinie ungeahntes Wachstum verschafft. Diverse Ziele in China, dem Nahen Osten oder auch in Afrika wurden nonstop an das kleine asiatische Sultanat angeschlossen. Zum Jahrtausendwechsel begann jedoch eine Phase der Konsolidierung. Viele weniger rentable Strecken wurden gestrichen. Das Management wurde komplett ausgetauscht, um die Airline wieder in die Gewinnzone zu bringen. Hierzu wurden auch Flugzeuge getauscht und erneuert. Die Erfolge waren beachtlich, sodass die Airline – trotz der Konkurrenz zu Billigfliegern in Südostasien – wieder wachsen konnte. Es wurden Tochterfirmen gegründet, vom Catering oder Hotellerie bis hin zu Flughafendiensten und einer eigenen Billigfluggesellschaft, der „RB Link“. Auch wurden diverse Kooperationen und Codeshare-Vereinbarungen mit namhaften Airlines wie Air India, KLM, Turkish Airlines oder Korean Air geschlossen.

Die aktuelle Flotte der Royal Brunei Airlines
Tagesaktuell werden von der Airline 14 Flugzeuge betrieben, welche aktiv für Regionalflüge und Fernreisen genutzt werden. Alle Flugzeuge der Royal Brunei Airlines verfügen über eine Economy-Klasse, eine Premium Economy-Klasse und eine Business-Klasse. Es handelt sich um zwei Airbus A320-200 und sieben Airbus A320neo mit jeweils 150 Sitzplätzen. Eine Airbus A320neo wurde temporär zu einem Frachtflugzeug umgebaut. Weiterhin werden fünf Boeing 787–8 betrieben. Diese haben 254 Sitzplätze, davon 184 in der Economy-Klasse, 52 in der Premium Economy-Klasse und 18 Sitzen in der Business-Klasse.

Die aktuellen Ziele der Airline
Derzeit werden von Royal Brunei Airlines Ziele in 15 verschiedenen Ländern angeflogen. Ausgehend von der einzigen Basis der Airline in Bandar Seri Begawan werden Melbourne in Australien, Peking, Changsha, Haikou, Hangzhou, Nanning und Shanghai in China, sowie Hongkong; Jakarta und Surabaya in Indonesien, Tokio in Japan, Kota Kinabalu und Kuala Lumpur in Malaysia, Manila auf den Philippinen, Dschidda in Saudi-Arabien, Singapur, Seoul in Korea, Taipeh auf Taiwan, Bangkok in Thailand, Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten, London in Großbritannien und Ho-Chi-Minh-Stadt in Vietnam. Hinzukommen unregelmäßige Charterflüge, in der Regel nach Mekka in Saudi-Arabien, um Reisende auf religiösen Wallfahrten zu befördern.

Die Gepäckregularien der Airline
Royal Brunei Airlines bietet Gästen, die in der Economy-Klasse reisen, eine Freigepäckgrenze von 20 kg und in der Business-Class 40 kg. Bei Gästen der Economy-Klasse wird das Gepäck von 20 kg entsprechend unterschiedlicher Buchungsklassen gestaffelt. Reisende im Tarif RB-Super Saver erhalten 20 kg, im Tarif RB-Saver 25 kg, in der RB-Value und RB-Flexi gibt es sogar 30 kg an Freigepäck. Mehrere Passagiere der gleichen Buchung können das Freigepäck beliebig untereinander aufteilen. Zusätzlich können Gäste in der Economy-Klasse ein Stück Handgepäck und einen Gegenstand, wie eine Aktentasche oder einen Mantel, mitführen. Das Handgepäck darf nicht größer als 55 × 38 × 20 cm sein und nicht mehr als sieben Kilogramm wiegen. In der Business-Klasse kann zusätzlich noch ein weiterer Rucksack mitgeführt werden, sofern dieser weniger als 20 cm breit ist.

Check-in bei Royal Brunei Airlines
Bei der Airline können alle Reisenden über das Internet, auf der Website der Airline, an den Automaten an den Abflughäfen und an den Schaltern der Flughäfen einchecken. Im Internet steht der Check-in genau einen Tag vor dem Abflug (stundengenau) zur Verfügung. Die Schalter und die Check-in-Automaten stehen zwischen zwei und drei Stunden vor dem geplanten Abflug zur Verfügung. Alle Arten des Eincheckens sind kostenfrei, unabhängig von der Buchungsklasse. Als besonderer Service wird am Internationalen Flughafen Brunei ein besonders früher Check-in angeboten. Hierbei können die Passagiere bereits am Tag vor der Abreise einchecken und die Koffer aufgeben. Auch dieser Dienst wird unentgeltlich angeboten.

Sonderprogramme und Billigflüge
Für Billigflüge hat die Airline eine eigene Billigfluglinie, RBLink, gegründet. Diese verbindet das Sultanat mit diversen Zielen in Malaysia. Auch hat die Airline ein Vielfliegerprogramm mit drei Statusstufen eingeführt. Hierbei können die Reisenden Flugmeilen sammeln und gegen Prämien, Statusvorteile, Loungezugänge und andere Vergünstigungen eintauschen.

Bild: Boeing 787-8 der Royal Brunei Airlines / Alan Wilson CC BY-SA 2.0


Hinflug: 01.07.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 06.07.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 04.03.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 15.03.2023 (Stopps 2)
Hinflug: 13.02.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 10.03.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 04.03.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 15.03.2023 (Stopps 2)
Hinflug: 13.02.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 10.03.2023 (Stopps 2)
Hinflug: 03.01.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 26.01.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 03.01.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 23.01.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 03.01.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 25.01.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 03.01.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 27.01.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 02.01.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 27.01.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 03.01.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 22.01.2023 (Stopps 1)




Übersicht:
Fluggesellschaften
Seite / Beitrag teilen
Nicht das Richtige gefunden?
Kontaktieren Sie einen unserer Berater!
Berater - Herr  Eduard  Klein
Herr Eduard Klein
Tel: +49 341 221 71 507
info@billig-flug.de