Günstige Flüge ✈️ Kuwait Airways (KU)

Günstige Flüge ✈️ Kuwait Airways (KU)

Kuwait Airways
Icao: KWI

Flüge mit Kuwait Airways (KU) - Buchen Sie Ihren Flug oder Ihren Billigflug mit der Fluggesellschaft Kuwait Airways auf billig-flug.de.

Die größte Fluggesellschaft aus dem Emirat Kuwait ist die Kuwait Airways. Die Airline, welche vor 68 Jahren unter dem Namen Kuwait National Airways gegründet wurde und seit 2019 vollständig dem Staat Kuwait gehört, ist der Flagcarrier des Landes und verbindet diverse Ziele im Nahen Osten, in Südasien, Europa und den USA. Sitz der Airline und auch die einzige Basis ist der Internationale Flughafen Kuwait, etwa 15 Kilometer südlich der kuwaitischen Hauptstadt.

Eine kurze Zusammenfassung
In Zusammenarbeit mit einer britischen Fluggesellschaft gründeten einige kuwaitische Geschäftsleute die Airline im Jahre 1953 und begannen mit vereinzelten Charterflügen. 1955 wurde dann eine andere Airline übernommen und der Name der Gesellschaft in Kuwait Airways geändert. Es wurden in der Folge unterschiedliche Flugzeugmodelle in die Flotte aufgenommen und regelmäßig neue Flugziele aufgenommen, sodass die Kuwait Airways in den frühen 1970er-Jahren profitabel flog. Bis zum ersten Golfkrieg hatte sich die Airline gut entwickelt und startete in den 1990er-Jahren mit ersten Flügen nach Indien. Im Golfkrieg wurden diverse Flugzeuge zerstört oder beschlagnahmt, sodass die Airline sich neu aufstellen musste. Zwischenzeitlich hat sich die Airline erfolgreich positioniert, das eigene Drehkreuz an der Basis am Kuwait International Airport ausgebaut und mehrere Codeshare-Verbindungen mit namhaften Carriern wie Etihad Airways, Middle East Airlines oder Turkish Airlines abgeschlossen.

Die aktuelle Flugzeugflotte der Kuwait Airways
Die Fluggesellschaft vertreibt derzeit eine Flotte von 30 Flugzeugen verschiedener Modelle. Weitere 20 neue Flugzeuge wurden bei Airbus bestellt, um die Flotte zu verjüngen und vergrößern. Alle aktuell genutzten Flieger verfügen über eine Konfiguration aus zwei Klassen, der Business-Klasse und der Economy-Klasse. Zwei genutzte Flugzeugtypen, der Airbus A330-200, welcher fünfmal im Bestand ist, und die Boeing 777-300ER, welche mit zehn Fliegern zur Flotte gehört, haben darüber hinaus eine First-class mit 17, beziehungsweise acht Sitzplätzen. Neben diesen beiden Flugzeugmodellen werden sieben Airbus A320-200, sechs Airbus A320neo und zwei Airbus A330-800. Neben diesen Flugzeugen werden weitere Maschinen für das Frachtgeschäft vorgehalten. Auch ist die Airline verantwortlich für den Betrieb der Flugzeuge für die Regierung und das Königshaus. Diese Flugzeuge haben eine veränderte Lackierung, eine VIP-Ausstattung und tragen kuwaitische Hoheitsabzeichen.

Flugziele der Airline
Die Kuwait Airlines bedient aktuell eine Menge an Zielen in Europa, dem Nahen Osten, in Südasien, dem Fernen Osten, Afrika und in Nordamerika. In Nordamerika wird das Ziel New York in den USA bedient, in Europa werden die Städte Amsterdam, Baku, Bodrum, Frankfurt, Genf, Istanbul, London, Malaga, Mailand, München, Paris, Rom und Tiflis angeflogen. Aus dem indischen Subkontinent werden Lahore und Islamabad in Pakistan, Colombo in Sri Lanka, Dhaka in Bangladesch und die Flughäfen der indischen Städte Thiruvananthapuram, Mumbai, Kochi, Delhi, Chennai, Bengaluru und Ahmedabad im Linienbetrieb angeflogen. Ergänzt wird das Liniennetz durch drei Destinationen im Fernen Osten, nämlich Bangkok, Manila und Guangzhou.

Die Gepäckregeln der Fluggesellschaft
Die Fluggesellschaft hat in allen Tarifklassen kostenloses Aufgabegepäck in den Ticketpreisen inkludiert. In der Economy-Klasse sind zwei Koffer zu 23 Kilogramm und in der Business-Klasse zwei Koffer zu 32 Kilogramm zugelassen. Kunden aus der First-class und der sogenannten Royal-Class können jeweils drei Gepäckstücke zu 32 Kilogramm aufgeben. Mitglieder des Oasis-Clubs, dem Vielfliegerprogramm der Airline, können, je nach Status der Mitgliedschaft, weitere Gepäckstücke aufgeben.
Auch können Reisende ein Stück Handgepäck und einen persönlichen Gegenstand mit an Bord der Flugzeuge nehmen. Dieses Gepäckstück darf die Dimensionen 56 cm x 46 cm x 25 cm nicht überschreiten. Das entsprechende Gewicht ist in der Economy-Klasse auf sieben Kilogramm beschränkt, in allen anderen Tarifklassen ist das Gewicht bei elf Kilogramm gedeckelt. Weitere Gepäckstücke und Übergepäck können gebührenpflichtig mitgeführt oder aufgegeben werden.

Einchecken für Flüge von Kuwait Airways
Reisende der Kuwait Airways können über das Internet online für die Flüge einchecken. Dies gilt auch für Verbindungen mit Umstieg. Der Online-Check-in öffnet 24 Stunden vor der geplanten Abflugzeit des ersten Fluges und endet drei Stunden vor dem Start des Fluges. Auch kann herkömmlich an den Schaltern am Flughafen eingecheckt werden. Die Schalter öffnen, je nach Abflughafen, zwischen zwei und vier Stunden vor dem Boarding. Kuwait Airways befördert, aufgrund kuwaitischer Rechtsvorschriften, keine Passagiere mit israelischer Staatsbürgerschaft. Dieser Personenkreis, ist selbst bei korrekter Buchung und auch bei Flügen außerhalb von Kuwait vom Check-in ausgeschlossen.

Sonderprogramme und Billigflüge
Es gibt keine Billigflüge. Kuwaitische Billigflüge werden von der anderen nationalen Airline, der Jazeera Airways, angeboten. Die Airline bietet ein Vielfliegerprogramm namens Oasis-Club an.

Bild: Boeing 777-300ER der Kuwait Airways / Gerard van der Schaaf CC BY 2.0






Übersicht:
Fluggesellschaften
Seite / Beitrag teilen
Nicht das Richtige gefunden?
Kontaktieren Sie einen unserer Berater!
Berater - Herr Eduard Klein
Herr Eduard Klein
Tel: +49 341 221 71 507
info@billig-flug.de