Günstige Flüge ✈️ Eurowings (EW)

Günstige Flüge ✈️ Eurowings (EW)

Eurowings (EW)
Iata-Code: EW
Land: Deutschland

Flüge mit EuroWings (EW) - Buchen Sie Ihren Flug oder Ihren Billigflug mit der Fluggesellschaft EuroWings auf billig-flug.de.

Billigflüge mit EuroWings (EW)

Die Eurowings GmbH ist eine Fluggesellschaft, die 1993 gegründet worden ist. Durch einen Zusammenschluss der RFG – Regionalflug sowie des Nürnberger Flugdienstes entstand die Billigfluggesellschaft. In den ersten Jahren wurde, durch Kooperationen mit KLM Royal Dutch Airlines und Air France, eine Vielzahl von Flügen von deutschen Flughäfen nach Amsterdam und Paris angeboten. Seit einigen Jahren bietet die Fluglinie Verbindungen auf nationaler und internationaler Ebene an. 

Eurowings Übernahme durch Lufthansa

Im Jahr 2011 wurde die Eurowings vollständig von der Lufthansa übernommen. Zwischen 2013 und 2020 führte die Firma zahlreiche Flüge im Auftrag von Germanwings durch, die 2020 ihren Flugbetrieb einstellen musste. Das Unternehmen führte 2015 seinen ersten Langstreckenflug durch. Unter anderem bot die Firma Verbindungen nach Kuba, Boston und Las Vegas an. Zu der Lufthansa-Group gehören darüber hinaus Austrian Airlines, Brussels Airline und Swiss. 

Ihren Hauptsitz hat die deutsche Airline in Düsseldorf, der Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens. Der Flughafen in Düsseldorf stellt zudem den Heimatflughafen der Fluggesellschaft dar. Das Unternehmen hat 3.088 Mitarbeiter. Im Jahr 2017 wurde die Fluglinie als Beste in Deutschland ausgezeichnet. 

Die Flotte der Fluglinie setzt sich aus 82 Flugzeugen zusammen. Dazu hat das Unternehmen 14 weitere Flugzeuge bestellt. Aus Flugzeugen des Typs A319, A320 und A330 besteht die Flotte der Fluglinie. Während der A319 150 Sitzplätze hat, gibt es im Flugzeug des Typs A320 180 Sitzplätze. Die Flotte der Fluglinie hat ein durchschnittliches Alter von 11,2 Jahren. Bestellte Flugzeuge des Typs Airbus A320neo und Airbus A321neo werden ab 2022 und 2023 für das Unternehmen ausgeliefert. 

Flugziele von EuroWings (EW)

Die Fluglinie fliegt nationale und internationale Ziele ab zahlreichen verschiedenen Flughäfen an. Zu mehr als 210 Destinationen weltweit fliegen die Flugzeuge des Unternehmens. Nach Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Griechenland und in eine Vielzahl weiterer Länder innerhalb Europas bietet das Unternehmen Flugverbindungen an. 

Außerhalb Europas gehören Ägypten, Kosovo, Marokko und Tunesien zu den Ländern, die das Unternehmen anfliegt. 

Innerhalb Deutschlands gibt es knapp 20 Flughäfen, von denen die Fluglinie Flüge anbietet. Unter anderem zählen Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Frankfurt und München zu den Airports, von denen Flugzeuge der Firma abfliegen und landen. Dazu bietet die Fluglinie verschiedene Reiseklassen und Tarife an. Während der Standard-Tarif bei dem Unternehmen"Economy Class" heißt, nennt die Firma die Komfort-Klasse"Premium Economy" und den Premium-Tarif"Business". 

Low-Cost-Airline (Billigflieger)

Die Fluglinie dokumentiert 40 Millionen Kunden. Innerhalb Europas hat die Low-Cost-Airline (Billigflieger) 13 Standorte. An sechs Airports ist die Fluglinie Marktführer. Sowohl für Privat- als auch Geschäftsreisende bietet das Unternehmen Flüge an. Zu der Strategie des Unternehmens gehören auch Billigflüge.

Seit 2016 hat das Unternehmen eine Partnerschaft mit dem Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund. Ein Flugzeug des Typs A320 wurde gesondert für den Fußballverein bemalt. Mit diesem Flugzeug fliegen Mannschaft und Verantwortliche zu internationalen Spielen des Vereins. Zuvor hatte Borussia Dortmund eine Partnerschaft mit Turkish Airlines. 

Billigflüge mit Eurowings können sie oben in der Make suchen, finden und buchen

Bild: Eurowings Airbus A319 at Stuttgart Airport / Juke Schweizer CC BY-SA 4.0






Übersicht:
Fluggesellschaften
Seite / Beitrag teilen