Günstige Flüge ✈️ Austrian (OS)

Günstige Flüge ✈️ Austrian (OS)

Austrian
Icao: AUA
Land: Österreich

Flüge mit Austrian Airlines (OS) - Buchen Sie Ihren Flug oder Ihren Billigflug mit der Fluggesellschaft Austrian Airlines auf billig-flug.de.

Austrian Airlines fliegt ca. 140 Ziele innerhalb und außerhalb Europas an und ist Österreichs größte Fluggesellschaft. Der IATA-Code ist OS und der ICAO-Code ist AUA, unter welchen Namen die Airline auch umgangssprachlich bekannt ist. Die Unternehmensform ist eine Aktiengesellschaft. 

Beschreibung der Airline
Die Fluglinie wurde am 30. September 1957 als Österreichische Luftverkehrs Aktiengesellschaft gegründet und hat ihren Sitz in Wien. Der Heimatflughafen ist der Flughafen Wien. Im Jahr 2020 wurden knappe 6700 Mitarbeiter beschäftigt. Zunächst wurde die Airline vom Staat betrieben, gehört nun aber zu Lufthansa Group. Genauer gesagt gehört die Austrian Airlines AG der Österreichischen Luftverkehrs Holding GmbH. Etwa die Hälfte gehört wiederum der Österreichischen Luftverkehrs-Privatstiftung und die andere Hälfte der Österreichischen Luftverkehrs-Beteiligungs-GmbH. Außerdem ist sie Mitglied der Luftfahrtallianz Star Alliance. 

Wie groß ist die Flotte der Airline?
Die Farbgebung der Maschinen orientiert sich an der Rot-Weiß-Roten Flagge. Aktuell umfasst die Flotte 62 Flugzeuge mit einem Durchschnittsalter von ca. 16,4 Jahren. Folgende Flugzeugtypen zählen sich zur Flotte der Austrian Airlines:
• Ein Airbus A319-100, welche im Jahr 2022 an die Lufthansa CityLine verkauft wird.
• 29 Airbus A320-200, zwei davon sind mit Sharklets ausgestattet. Das Durchschnittsalter der Maschinen beträgt ca. 17 Jahre.
• Drei Airbus A321-100, welche die ältesten Flugzeuge der Flotte darstellen.
• Drei Airbus A321-200 mit ca. 200 Sitzplätzen.
• Drei Boeing 767-300ER, die mit Winglets nachgerüstet wurden.
• Sechs Boeing 777-200ER mit einem Durchschnittsalter von 21 Jahren.
• 17 Embraer 195LR, die mit nur rund 120 Sitzplätzen, die geringste Platzkapazität besitzen.

Welche Flugziele fliegt die Airline an?
In Österreich werden folgende Flughäfen angeflogen: Wien, Graz, Innsbruck und Klagenfurt. Europa wird mit folgenden Flugzielen abgedeckt: Albanien, Belgien, Bosnien-Herzegovina, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Island, Italien, Kosovo, Kroatien, Makedonien, Moldavien, Montenegro, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowakei, Spanien, Tschechische Republik, Türkei, Ukraine, Ungarn und Zypern. In den mittleren Osten kommt man nach Erbil, Teheran, Tel Aviv und Amman. Fernreiseziele beschränken sich auf: Kairo, Erewan, Shanghai, Malediven, Bangkok, Mauritius, Kapstadt, Montreal, Cancun, New York, Washington D.C., Chicago und Newark. 

Wie viel Gepäck darf man bei der Airline mitnehmen?
Man darf ein Handgepäckstück mit den maximalen Maßen von 55 x 40 x 23 cm mit in die Kabine nehmen. Dieses sollte nicht schwerer als acht kg sein. Außerdem darf man noch einen weiteren persönlichen Gegenstand, wie z. B. eine Hand- oder Laptoptasche mitnehmen. Dieser Gegenstand sollte die maximalen Dimensionen von 40 x 30 x 10 cm nicht überschreiten. Aufgabegepäck kann für einen Aufpreis dazugebucht werden. Der Aufpreis ist abhängig von der Route und kann im Vorverkauf einen Wert zwischen 15 und 60 Euro betragen. Beim Check-In Schalter werden dafür mindestens 50 und maximal 90 Euro fällig. In der Business Class sind Gepäckstücke bis 32 kg inkludiert. Wiegt ein Gepäckstück mehr als 32 kg, wird es beim Check-In nicht akzeptiert.

Wie erfolgt der Check In?
Es kann bereits online eingecheckt werden. Dafür benötigt man nur die Buchungsnummer und den Nachnamen. Der Web-Check-in kann ab 47 Stunden vor der planmäßigen Abflugzeit genutzt werden. Beim Check-In kann ein Platz reserviert werden. 

Gibt es Sonderprogramme oder Billigflüge?
Das Vielfliegerprogramm der Fluglinie ist das Miles & More Programm, bei dem man Meilen sammeln und von Vorteilen profitieren kann. Die Vorteile umfassen eine Zeitersparnis bei der Flugbuchung, weil die Daten bereits im Kundenkonto hinterlegt sind. Die gesammelten Meilen kann man für Upgrades oder hochwertige Artikel einlösen. Ist ein Vielflieger-Status ab einer gewissen Anzahl an Meilen erreicht, bekommt man einen Zugang zu Loungen und erhöhte Freigepäckgrenzen. Mit Miles & More kann man auch am Boden, bei zahlreichen Hotels und Online Shops Meilen sammeln. Außerdem bietet Miles & More in Österreich und 19 weiteren Ländern die eigene Kreditkarte, bei der man bei jedem Kauf Meilen sammelt, an.

Bild: Austrian Airlines Boeing 777-200 OE-LPF mit 60 Jahre Sonderlackierung / Peter N. Thier CC BY-SA 4.0

"


Frankfurt/Main (FRA) - Wien (VIE) Airline: Austrian (OS)
Hinflug: 06.06.2022
Rückflug: 09.06.2022




Übersicht:
Fluggesellschaften
Seite / Beitrag teilen
Nicht das Richtige gefunden?
Kontaktieren Sie einen unserer Berater!
Berater - Frau Anna Stephan
Frau Anna Stephan
Tel: +49 341 221 71 507
info@billig-flug.de