Günstige Flüge ✈️ Air Mekong (P8)

Günstige Flüge ✈️ Air Mekong (P8)

Air Mekong
Icao: MKG
Land: Vietnam

Flüge mit Air Mekong (P8) - Buchen Sie Ihren Flug oder Ihren Billigflug mit der Fluggesellschaft Air Mekong auf billig-flug.de.

Airline nicht mehr aktiv

Beschreibung der Airline Air Mekong (P8)
Die Fluglinie Air Mekong P8 kam aus dem Land Vietnam. Bei dieser Air Mekong P8 Fluglinie handelte es sich um eine Gesellschaft mit Billigflugangeboten. Die Basis und der Sitz dieser Fluglinie befand sich in Vietnam in der Stadt Ho-Chi-Minh.

Die Historie der Fluggesellschaft Air Mekong P8
Die Fluggesellschaft Air Mekong P8 wurde im Jahr 2009 ins Leben gerufen. Die Regierung in Vietnam erließ einen Beschluss, um Air Mekong zu gründen. Diese Fluglinie in Vietnam stellte ihren Flugbetrieb jedoch Anfang des Jahres 2013 ein. Am 01.03.2013 fand die Stilllegung statt. Es kam zur Insolvenz, da die Fluglinie Air Mekong in Zahlungsschwierigkeiten geriet. Das Flugunternehmen konnte ihren Zahlungen an verschiedene Kerosin Lieferanten nicht mehr finanzieren. Der IATA-Code der Air Mekong Fluglinie lautete P8 und der ICAO-Code war MKG. Das Rufzeichen, das Call Sign von Air Mekong hieß Air Mekong. Der Flughafen von Air Mekong mit seinem Drehkreuz lag in"Tan Son Nhat" und der Heimatflughafen dieser Fluglinie war"Tan Son Nhat International Airport". 

Wie groß war die Flotte der Airline?
Die Flottenstärke der Fluglinie Air Mekong P8 belief sich auf 4 Flugzeuge. Diese 4 Flugzeuge waren die Flugzeugtypen:
- Bombardier CRJ900
Diese Flugzeuge waren bis zur Einstellung des Flugbetriebs im Einsatz und aktiv. Nach der Einstellung und einem Insolvenzverfahren ging die ganze Flotte der Fluglinie Air Mekong P8 an die Fluggesellschaft"SkyWest Airlines" über.

Welche Flugziele flog die Airline an?
Bei der Fluglinie Air Mekong P8 gab es insgesamt ganze 8 Flugziele! Die Flugzeuge flogen von ihrer Hauptbasis ab. Es gab in diesem Zuge Flugrouten von nationaler, vietnamesischer Bedeutung. Das Hauptquartier des Flugunternehmens Air Mekong P8 war der"Tan Son Nhat" Flughafen. Dieser Airport befand sich in der Ho-Chi-Minh-Stadt.
Folgende wichtige Flugrouten wurden bei Air Mekong anvisiert:
- die Stadt Hanoi
- Vinh
- Plei Cu
- Buôn Ma Thuột
- Quy Nhơn sowie die Stadt
- Đà Lạt

Darüber hinaus standen auch die Inseln Côn Đảo sowie Phú Quốc als Flugziele auf dem vietnamesischen Flugprogramm. 

Wie viel Gepäck durfte man bei der Airline mitnehmen?
Die Gepäck Bestimmungen waren wie bei allen internationalen Fluglinien. Ein Handgepäck mit Maßen, welche die Fluglinie bestimmte, war frei. Des Weiteren ist ein Koffer oder eine Reisetasche bis zu einem Maximalgewicht von 32 Kilogramm bei Fluglinien erlaubt. Manche Fluggesellschaften erlauben auch ein Maximalgewicht von 35 Kilogramm. Da die Fluggesellschaft Air Mekong P8 jedoch nur nationale Flugziele flogen, waren die Gepäckbestimmungen anders. Das Handgepäck, welches an Bord der Kabine frei war, durfte 7 Kilogramm wiegen. Beim Einchecken als Freigepäck war ein Koffer gestattet, der 20 Kilogramm wiegen durfte. Alles darüber wurde als Übergepäck verrechnet. Die Maße für das Handgepäck waren bei Air Mekong 50 cm x 30 cm x 20 cm. Diese Maße durften eine Höhe von 100 cm nicht überschreiten. Die Fluglinie Air Mekong P8 gestattete auch ein Sportgepäck. Dabei war aber nur das Golfgepäck erlaubt. Anderes Sportgepäck war nicht erlaubt. Das Golfgepäck durfte 20 Kilogramm erreichen. Darin enthalten sind 14 Golfschläger sowie auch 12 Bälle. 

Wie erfolgte der Check In?
Der Check In bei der vietnamesischen Fluglinie Air Mekong P8 erfolgte am Schalter. Da diese Fluglinie bereits im Jahre 2013 stillgelegt wurde, war der Schalter Check In der übliche Weg. Heute ist der Check In online bereits sehr in Mode. Im Jahr 2013 war dies jedoch bei Weitem nicht der Fall! Da es sich darüber hinaus um eine vietnamesische Fluglinie handelte, wird der Online Check In sehr rar gewesen sein. Über das Internet zu buchen, war im Jahr 2013 auch nicht derart populär, wie heute. Auch war das Internet in Vietnam zu dieser Zeit nicht so weit ausgebaut. 

Gab es Sonderprogramme oder Billigflüge?
Bei Reisesuchmaschinen im Internet wie SWOODOO, oder auch KAYAK, wird es für Touristen Suchangebote gegeben haben. Wenn diese vietnamesische Fluglinie Air Mekong P8 Billigflüge gehabt hat, werden diese auch im Internet auffindbar gewesen sein. Ansonsten hat es mit großer Wahrscheinlichkeit in Vietnam bei nationalen Flügen ab und zu auch Sonderangebote zu Flugrouten gegeben haben. Dies wird wahrscheinlich je nach Saison verschieden gewesen sein! Air Mekong war sowieso ein Billigflieger, daher waren Sonderprogramme an der Tagesordnung! 

Bild: Eine Bombardier CRJ900 der Air Mekong / Nguyễn Đông Sơn CC BY-SA 3.0


Hinflug: 24.09.2022 (Stopps 2)
Rückflug: 07.10.2022 (Stopps 2)
Hinflug: 12.09.2022 (Stopps 2)
Rückflug: 12.10.2022 (Stopps 2)
Hinflug: 31.05.2022 (Stopps 1)
Rückflug: 22.06.2022 (Stopps 1)
Hinflug: 15.09.2022 (Stopps 1)
Rückflug: 29.09.2022 (Stopps 1)
Frankfurt/Main (FRA) - Ho-Chi-Minh-Stadt (SGN) Airline: Cathay Pacific Airways (CX)
Hinflug: 28.12.2022 (Stopps 1)
Rückflug: 26.01.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 28.10.2022 (Stopps 2)
Rückflug: 11.11.2022 (Stopps 2)
Hinflug: 08.09.2022 (Stopps 2)
Rückflug: 15.09.2022 (Stopps 2)
Hinflug: 10.06.2022 (Stopps 2)
Rückflug: 08.07.2022 (Stopps 2)
Hinflug: 13.06.2022 (Stopps 1)
Rückflug: 30.06.2022 (Stopps 1)
Hinflug: 23.05.2022 (Stopps 1)
Rückflug: 14.06.2022 (Stopps 1)
Hinflug: 15.09.2022
Rückflug: 29.09.2022
Hinflug: 01.03.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 15.03.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 01.06.2022 (Stopps 1)
Rückflug: 30.06.2022 (Stopps 1)
Hinflug: 01.10.2022 (Stopps 1)
Rückflug: 14.10.2022 (Stopps 2)
Hinflug: 13.08.2022 (Stopps 2)
Rückflug: 07.09.2022 (Stopps 2)
Hinflug: 02.09.2022 (Stopps 2)
Rückflug: 12.09.2022 (Stopps 2)




Übersicht:
Fluggesellschaften
Seite / Beitrag teilen
Nicht das Richtige gefunden?
Kontaktieren Sie einen unserer Berater!
Berater - Frau Anna Stephan
Frau Anna Stephan
Tel: +49 341 221 71 507
info@billig-flug.de