Günstige Flüge ✈️ Air Madagaskar (MD)

Umkreissuche +
Umkreissuche Abflughafen
-
num
+
-
num
+
-
num
+


Air Madagaskar
Icao: MDG
Land: Madagaskar

Flüge mit Air Madagascar (MD) - Buchen Sie Ihren Flug oder Ihren Billigflug mit der Fluggesellschaft Air Madagascar auf billig-flug.de.

Mit einer unglaublichen Natur und einer vielfältigen Tierwelt ist die afrikanische Insel Madagascar ein Traum vieler Reisebegeisterten. Das Land profitiert größtenteils von seiner Landwirtschaft und ist bekannt für die Produktion von außerordentlich guter Vanille. Obwohl Madagaskar zu den ärmsten Ländern der Welt gehört ist es trotzdem ein beliebtes Reiseziel. Wer über eine Reise auf die viertgrößte Insel der Welt nachdenkt und nach Flügen Ausschau gehalten hat, ist mit Sicherheit auf die Fluggesellschaft Air Madagascar gestoßen. 

Beschreibung der Airline
Air Madagascar ist "die" Linienfluggesellschaft des Staates Madagascar. Die Fluggesellschaft wurde 1962 mit dem Namen Madair gegründet, wurde aber im Oktober des selben Jahres auf den Namen Air Madagascar umgetauft. Hauptsitz sowie Heimatflughafen der Fluggesellschaft Air Madagascar befindet sich in der Hauptstadt Antananarivo, die mit einer Einwohnerzahl von über einer Millionen Menschen einen optimalen Standpunkt bietet. An der Errichtung der Airline waren zu gleichem Anteil der Staat Madagascar und die französische Fluggesellschaft Air France beteiligt. Wegen einer finanziellen Krise stand die Airline Air Madagascar im Jahr 2000 kurz vor einer Insolvenz. Doch durch finanzielle Unterstützung der Lufthansa Consulting GmbH konnte die Krise überstanden werden. Die Tochtergesellschaft der Air Madagascar nennt sich Tsaradia. Diese wurde im Jahr 2018 gegründet und ist seitdem für den größten Teil der Inlandsflüge zuständig ist.

Wie groß ist die Flotte der Airline
Die Flotte der Air Madagascar besteht zur Zeit aus elf Flugzeugen, wobei eines der elf Flugzeuge inaktiv ist. Von den elf Flugzeugen der Air Madagascar handelt es sich um drei verschiedene Flugzeugtypen, und zwar zwei Airbus Maschinen, sieben Maschinen des Typen ATR und zwei Boing Maschinen. Aufgrund der Zusammenarbeit zwischen Air France und Air Madagascar sind ein paar Flugzeuge aus der Flotte der Air Madagascar, alte Flugzeuge der Air France. Das Durchschnittsalter der Flotte beträgt ungefähr 18 Jahre und ist damit sieben Jahre älter als das Durchschnittsalter der Lufthansa, welches momentan bei elf Jahren liegt.

Welche Flugziele fliegt die Airline an?
Neben mehreren inländischen Zielen fliegt die Airline Air Madagascar nur Ziele in Asien, Afrika und Europa an. In Europa werden nur die beiden französischen Flughäfen Paris und Marseille angeflogen. Somit muss jeder Reisende, der von Madagascar in ein europäisches Land über den Luftweg einreisen möchte, einen Zwischenstopp in Paris oder Marseille einlegen. Wer von Madagascar nach Amerika fliegen möchte oder umgekehrt, muss ebenfalls einen Zwischenstopp in Asien oder Frankreich einplanen, denn eine Direktverbindung nach Amerika gibt es nicht.

Wie viel Gepäck darf man bei der Airline mitnehmen?
Egal ob Inlandsflug oder Langstreckenflug, ein Handgepäck darf immer mitgeführt werden. Das Handgepäck darf eine Größe von 115 Zentimetern nicht überschreiten. Bei Langstreckenflügen ist ein maximales Handgepäckgewicht von zwölf Kilogramm, bei regionalen Flügen acht Kilogramm und bei Inlandsflügen sechs Kilogramm zulässig.
Zusätzlich zum Handgepäck darf wie bei fast allen Fluggesellschaften ein Reisegepäck mit aufgegeben werden. Dieses Reisegepäck darf nicht größer als 158 Zentimeter sein. Bei Langstreckenflügen darf das Reisegepäck nicht schwerer als 30 Kilogramm sein, bei regionalen Flügen nicht schwerer als 25 Kilogramm und bei Innlandsflügen nicht schwerer als 20 Kilogramm. Wer Sondergepäck, Sportgepäck oder ein Haustier mitführen möchte, wird von Air Madagascar empfohlen sich per Telefon oder E-Mail umgehend zu melden, um Komplikationen zu vermeiden.

Wie erfolgt der Check In?
Bei Air Madagascar ist im Gegensatz zu vielen anderen Fluggesellschaften ein Online Check In nicht möglich. Der Check In erfolgt Vorort. Da dies einige Zeit in Anspruch nehmen kann wird von der Airline empfohlen bei Langstreckenflügen drei bis eine Stunde, bei regionalen Flügen zweieinhalb bis eine Stunde und bei Inlandflügen zwei Stunden bis 30 Minuten vor Abflug vor Ort zu sein um ohne Stress den Check In zu tätigen.

Gibt es Sonderprogramme oder Billigflüge?
Auf den verschiedensten Internetseiten kann man Angebote sowie Billigflüge mit Air Madagascar finden und kaufen. Sonderprogramme gibt es derzeit keine. Weitere Infos zu den Flügen der Airline Air Madagascar gibt es auf der Webseite der Fluggesellschaft.

Bild: Airbus A340-300 der Air Madagascar / Maarten Visser CC BY-SA 2.0


Hinflug: 11.01.2023 (Stopps 3)
Rückflug: 28.01.2023 (Stopps 2)
Hinflug: 07.10.2023 (Stopps 2)
Rückflug: 27.10.2023 (Stopps 2)
Hinflug: 11.03.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 25.03.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 17.01.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 29.01.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 22.12.2022 (Stopps 2)
Rückflug: 15.01.2023 (Stopps 2)
Hinflug: 05.12.2022 (Stopps 1)
Rückflug: 13.12.2022 (Stopps 1)
Hinflug: 06.09.2023 (Stopps 2)
Rückflug: 27.09.2023 (Stopps 2)
Hinflug: 28.04.2023 (Stopps 2)
Rückflug: 07.05.2023 (Stopps 2)
Hinflug: 01.05.2023 (Stopps 2)
Rückflug: 22.05.2023 (Stopps 2)
Hinflug: 27.01.2023 (Stopps 2)
Rückflug: 05.02.2023 (Stopps 2)
Hinflug: 30.03.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 16.04.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 22.02.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 26.02.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 03.03.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 17.03.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 16.01.2023 (Stopps 2)
Rückflug: 05.02.2023 (Stopps 2)
Hinflug: 04.09.2023 (Stopps 2)
Rückflug: 25.09.2023 (Stopps 2)
Hinflug: 02.02.2023 (Stopps 2)
Rückflug: 04.03.2023 (Stopps 2)




Übersicht:
Fluggesellschaften
Seite / Beitrag teilen
Nicht das Richtige gefunden?
Kontaktieren Sie einen unserer Berater!
Berater - Herr  Konstantin Ermisch
Herr Konstantin Ermisch
Tel: +49 341 221 71 507
info@billig-flug.de