Günstige Flüge ✈️ Air Georgian (ZX)

Umkreissuche +
Umkreissuche Abflughafen
-
num
+
-
num
+
-
num
+


Air Georgian
Icao: GGN
Land: Kanada

Flüge mit Air Georgian (ZX) - Buchen Sie Ihren Flug oder Ihren Billigflug mit der Fluggesellschaft Air Georgian auf billig-flug.de.

Beschreibung der Airline Air Georgian
Die Fluglinie Air Georgian hatte ihren Standort in Kanada. Der Sitz der Fluggesellschaft lag in Mississauga. Der Auftraggeber von Air Georgian ZX war die Fluglinie Air Canada. Auch andere Firmen waren Auftraggeber dieser Fluglinie. Air Canada Express hieß die Dachmarke. Der IATA-Code lautete ZX und der ICAO-Code hieß GGN. Das Rufzeichen, Call Sign lautete einfach GEORGIAN. Die Airline Air Georgian ZX wurde im Jahr 1994 gegründet. Der Gründungsort war Orillia in Ontario. Der Betrieb wurde im Jahr 2020 eingestellt. Das Drehkreuz von Air Georgian war der Calgary International Flughafen. Der Heimatflughafen war Toronto Pearson International Airport. Eric Edmondson war der Leiter und CEO dieser Fluglinie. Air Georgian hatte eine Allianz mit "Miles & More", Air Canada. Die Webseite von Air Georgian lautete www.airgeorgian.ca. 
Anfang 1997 kam es zu einem Unfall. Eine Cessna 208B Super Cargomaster startete im Ort Hamilton. Das Luftfahrzeugkennzeichen lautete C-FESJ und als die Maschine landen wollte, passierte das Unglück. Der Pilot wollte am Flughafen "Barrie-Orillia Lake Simcoe" in Ontario landen. Der Flugkapitän war der einzige Fluggast an Bord. Es handelte sich um einen Frachtflug. Der Pilot verunglückte bei diesem Flugmanöver. Obwohl das Flugzeug stark beschädigt war, konnte es noch repariert werden. Im Jahr 2004 kam es zum Absturz einer Cessna 208B Grand Caravan. Das Flugzeug von Georgian Express startete auf der Insel Pelee. Es wollte nach Windsor fliegen. Der Landeplatz sollte die Eisfläche vom winterlichen Eriesee sein. Das Flugzeug hatte Tragflächen, die vereist waren! Die Maschine war ganze 576 Kilogramm mehr beladen, als erlaubt war. Es herrschte also eine starke Überladung! Durch die 15-prozentige Überladung erfolgte ein Ströumungsabriss, als die Auftriebshilfen eingefahren wurden. Es befanden sich zehn Menschen an Bord. Leider wurden alle Passagiere dabei getötet.
1997 kam es zur Kooperation mit der Fluggesellschaft "Canadian Airlines International". Air Georgian übernahm einen Teil des Markenauftritts von "Canadian Partners" mithilfe von Zubringerverkehr. Die Fluglinie Air Georgian übernahm bis zum Jahr 2011 Regional-Linienflüge für die Fluglinie "Air Canada". Air Georgian trat dabei unter dem Namen "Air Alliance" und mit Markenauftritt auf. Ein weiterer Markenauftritt wurde mit dem Namen "Air Canada Express" durchgeführt.
Im Jahr 2013 gab es einen Zusammenschluss von Air Georgian mit Regional 1 Airlines. Es entstand die "Holding Regional Express Aviation Limited", kurz REAL. Die Fluglinie Air Georgian arbeitete daraufhin wieder mit der Fluglinie Air Canada zusammen. Im Jahr 2014 bekam Air Georgian ein Strahlflugzeug. Der Flugzeugtyp Bombardier CRJ100 kam zur Flotte dazu. Die Fluggesellschaft Air Canada hob im Jahr 2019 die Zusammenarbeit mit der Fluglinie Air Georgian auf. Dadurch kam es in weiterer Folge zu einem Insolvenzverfahren der Fluglinie. 

Wie groß war die Flotte der Airline?
Bis zu Beginn des Jahres 1999 bestand die Flotte aus:
- 1 Beechcraft King Air
- 7 Cessna 208B
- 11 Beechcraft 1900D

Gegen Ende 1994 begann Air Georgian mit vier Flugzeugtypen der Cessna 208. Die Fluglinie begann als Frachtflugunternehmen. Der erste Flugbetrieb für Passagiere wurde mit einer Beechcraft King Air ins Leben gerufen. Im Jahr 1995 wurde die Maschine geliefert. Dann kam im Jahr 1996 eine Beechcraft 1900 dazu. Im Jahre 2018 bestand die Flottenstärke aus 17 Maschinen. Diese hatten ein durchschnittliches Alter von 18,2. Die Flotte hatte eine Kapazität von 850 Sitzen.
Flugzeugtypen:
- 5 Bombardier CRJ100 50 - mit dem Markenauftritt "Air Canada Express"
- 11 Bombardier CRJ200ER 50 - mit dem Markenauftritt "Air Canada Express"
- 1 Bombardier CRJ200LR - ebenfalls mit dem Markenauftritt "Air Canada Express" betrieben 

Vor diesen Flugzeug-Käufen flog die Fluglinie mit: Beechcraft 1900C, Beechcraft 900D und Beechcraft King Air. Auch eine Cessna 208B / Grand Caravan und Cessna 208B Super Cargomaster wurden gekauft. 

Welche Flugziele flog die Airline an?
Die Flugrouten von Air Georgian ZX waren regionale, aber auch kontinentale Ziele. Air Georgian flog auftragsmäßig via Air Canada nationale Flugziele an. Aber auch Flugziele in die Vereinigten Staaten von Amerika wurden geflogen. 

Wie viel Gepäck durfte man bei der Airline mitnehmen?
Da die Fluglinie vorerst Frachtflüge flog, brauchte man keine Gepäckbestimmungen. Danach wurden auch Passagierflüge ausgeführt. Es galten internationale Bestimmungen, was das Gepäck betraf. 

Wie erfolgte der Check In?
Was die Passaierflüge betraf, gab es einen Check In am Schalter. Es wird wohl auch einen online Check In gegeben haben. 

Gibt es Sonderprogramme oder Billigflüge?
Air Georgian hatte in der aktiven Zeit auch Sonderprogramme. 

Bild: Air Canada Express (Air Georgian) Bombardier Canadair CRJ-100 / BriYYZ CC BY-SA 2.0


Hinflug: 05.06.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 26.06.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 25.05.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 08.06.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 08.05.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 25.05.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 21.12.2022 (Stopps 1)
Rückflug: 11.01.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 13.09.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 20.09.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 31.05.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 10.06.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 08.02.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 19.02.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 08.09.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 23.09.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 18.05.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 28.05.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 24.05.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 08.06.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 15.05.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 28.05.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 27.05.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 11.06.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 11.06.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 19.06.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 08.09.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 29.09.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 14.05.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 28.05.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 15.09.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 24.09.2023 (Stopps 1)




Übersicht:
Fluggesellschaften
Seite / Beitrag teilen
Nicht das Richtige gefunden?
Kontaktieren Sie einen unserer Berater!
Berater - Herr  Konstantin Ermisch
Herr Konstantin Ermisch
Tel: +49 341 221 71 507
info@billig-flug.de