Günstige Flüge ✈️ Air Explore (ED)

Umkreissuche +
Umkreissuche Abflughafen
-
num
+
-
num
+
-
num
+


Air Explore
Icao: AXE
Land: Slowakei - Slowakische Republik

Flüge mit Air Explore (ED) - Buchen Sie Ihren Flug oder Ihren Billigflug mit der Fluggesellschaft Air Explore auf billig-flug.de.

Air Explore (ED) ist eine slowakische Charterfluggesellschaft, die in Bratislava beheimatet ist und 2010 den Flugbetrieb aufnahm. Über fünf Millionen Fluggäste nutzten bereits seit der Gründung die Angebote der Fluggesellschaft. Und mit einer Zuverlässigkeits- und Pünktlichkeitsstatistik von über 96 % liegt die Air Explore ganz vorne in den Statistiken. Mit weit über 40.000 Start und Landungen seit 2010 zählt die Fluggesellschaft zu den beliebtesten und zuverlässigsten Airlines im osteuropäischen Luftraum. 

Beschreibung der Airline
Die slowakische Fluggesellschaft Air Explore (ED) wurde 2010 in Bratislava gegründet und übernahm den Flugbetrieb mit einer Boeing 737-300. Als Heimatflughafen und Unternehmensbasis dient vom ersten Tag an der Flughafen Bratislava, der Letisko Bratislava (BTS). Im Bereich verschiedener Kooperationen werden die Flugzeuge auch an Reiseveranstalter vermietet. Unter anderem zählt auch Ryanair zu den Kunden. Seit Sommer 2020 bietet die Fluggesellschaft auch Linienflüge an. Von Bratislava nach Split ist gerade in den Sommermonaten ein beliebtes Angebot. 

Wie groß ist die Flotte der Airline?
Startpunkt der Flugzeugflotte war 2010 eine Boeing, die bereits nur ein Jahr später um eine weitere Maschine erweitert wurde. Insgesamt umfasst die Flotte der Air Explore (ED) sieben Flugzeuge. Eine umfassende Optimierung der Flotte fand in den Jahren 2014 bis 2017 statt. Seit diesem Zeitpunkt nutzt die Airline die Flugzeugtypen 737-800 des amerikanischen Herstellers Boeing. Das Durchschnittsalter der Maschinen beträgt 17,8 Jahre. Die ersten Maschinen des Typs 737-300 wurden im Laufe der Jahre aussortiert und komplett ersetzt. Die Flotte der Air Explore Airline gilt als modern und zukunftsorientiert. 

Welche Flugziele fliegt die Airline an?
Als direktes Linienziel fliegen die Maschinen der Air Explore (ED) die kroatische Metropole Split an. Die Fluggesellschaft fliegt im Auftrag von Ryanair und Vueling auch weitere internationale Ziele an. Die Metropolen London, Oslo, Lissabon oder zum Beispiel auch Hongkong werden regelmäßig angesteuert. Als Charterfluggesellschaft werden auch Flüge in beliebte europäische Ferienregionen ausgeführt. Vom Heimatflughafen Bratislava ist Oslo eine Route, die mehrmals in der Woche angeboten wird. Hier gilt auch das Low Budget Prinzip im Bereich der Ticketpreise. Die norwegische Hauptstadt ist binnen zwei Stunden und fünfzehn Minuten angeflogen. Perfekt für kleinere Städtetouren und Wochenendausflüge. 

Wie viel Gepäck darf man bei der Airline mitnehmen?
Im Bereich Handgepäck gelten folgende Vorschriften. Die Obergrenze pro Passagier und Gepäckstück sind fünf Kilo. Die maximalen Maße von 56 x 45 x 25 cm dürfen nicht überschritten werden. Gibt der Fluggast das Gepäck auf, dann sind in der Regel 30 Kilogramm vorgeschrieben. Unterschiede sind hier nach dem gebuchten Flugtarif möglich. Es gibt auch sogenannte Traveltickets, dort sind zum Beispiel nur fünfzehn Kilo erlaubt. Wer ein Übergewicht auf die Waage bringt, der wird mit 10,00 Euro pro Kilogramm zusätzlich rechnen müssen. Ist die Airline Air Explore im Auftrag andere Fluggesellschaften unterwegs, dann gelten natürlich die Bestimmungen der auftraggebenden Gesellschaften.

Wie erfolgt der Check-in?
Der Check-in erfolgt in der Regel direkt am Schalter des Flughafens. Die Schalter werden zwei Stunden vor dem Abflug geöffnet, ein durchaus gängiger europäischer Standard. Gerade bei den beliebten Städte- oder Urlaubsreisen empfiehlt sich eine rechtzeitige Anreise zum Check in. Hier sind gerade in den Sommermonaten längere Wartezeiten vor den Sicherheitskontrollen zu erwarten. Der Check-in erfolgt bei Air Explore auf die herkömmliche Art und Weise. Eine online Option im Vorfeld steht den Kunden nicht zur Verfügung. 

Gibt es Sonderprogramme oder Billigflüge?
Ein beliebtes Angebot kann über das Portal der Fluggesellschaft gebucht werden. Die Direktverbindung Bratislava Stockholm zählt zu einem regelmäßigen Angebot, das gerne von den Kunden angenommen wird. Werden die Air Explore Flüge direkt gebucht, dann sind auch kurzfristig Angebote möglich. Hier ist Bratislava als Heimatflughafen Startpunkt zu den verschiedenen Flugzielen. Als Chartergesellschaft sind Flugangebote über die ausführende Gesellschaft zu buchen. Gerade die Flüge in die europäischen Hauptstädte werden mit den unterschiedlichsten Angeboten versehen. 

Bild: Boeing 737-8AS ‘OM-GEX’ Air Explore / Alan Wilson CC BY-SA 2.0


Hinflug: 01.05.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 07.05.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 03.12.2022 (Stopps 1)
Rückflug: 05.12.2022 (Stopps 1)
Hinflug: 12.12.2022 (Stopps 2)
Rückflug: 12.12.2022 (Stopps 1)
Hinflug: 22.12.2022 (Stopps 2)
Rückflug: 30.12.2022 (Stopps 2)




Übersicht:
Fluggesellschaften
Seite / Beitrag teilen
Nicht das Richtige gefunden?
Kontaktieren Sie einen unserer Berater!
Berater - Herr  Konstantin Ermisch
Herr Konstantin Ermisch
Tel: +49 341 221 71 507
info@billig-flug.de