Billige Flüge mit 748 Air Services (FE)

Umkreissuche +
Umkreissuche Abflughafen
-
num
+
-
num
+
-
num
+


748 Air Services
Icao: SVT
Land: Kenia

Flüge mit 748 Air Services - Buchen Sie Ihren Flug oder Ihren Billigflug mit der Fluggesellschaft Aegean Airlines auf billig-flug.de.

Billige Flüge mit 748 Air Services (FE) 

 

Beschreibung der Airline - 748 Air Services (FE)

Es handelt sich um eine Charter-Fluggesellschaft aus Kenia. Deren Gründungsjahr war 1994 und 1998 wurde der Flugbetrieb aufgenommen. Der Sitz des Unternehmens lautet Nairobi Wilson International in Kenia. Die Fluggesellschaft beschäftigt mehr als 200 Mitarbeiter. Es werden nur kenianische Destinationen angeflogen auf Basis von Charter- und Cargo Flugtransporten. Die 748 als Zahl wurde von Hawker Siddeley HS 748 so übernommen. Eigentlich stammt die Fluggesellschaft ursprünglich aus Sierra Leone. Für die Fluggesellschaft gilt seit 2006 in der EU Flugverbot. Alle Fluggesellschaften mit einer Registrierung in Sierra Leone haben weiterhin EU-Flugverbot. Laut der Firmenwebseite ist die Fluglinie in Kenia registriert. Es ist angegeben, dass kein EU-Betriebsverbot besteht. Kenya Airways ist deren Konkurrenz-Fluggesellschaft und 2021 gab es Streit. Der Streit beinhaltete Geschäftsräume, die am Jomo-Kenyatta-International-Flughafen liegen. Die Kenya-Airways-Fluggesellschaft beansprucht diese Büroräume für sich. Es gab im Sommer 2021 einen Räumungsbefehl für 748 Air Services. Die Fluglinie behauptet, es bestehe bei African Airlines International ein Mietvertrag über diese Räumlichkeiten. Die Räumungsklage trat in Nairobi inkraft. Vor dem Räumungsbefehl kamen 15 Polizisten in die Büroräume von 748 Air Services und verwüsteten die Büros massiv. 748 Air Services strengte eine Gegenklage an und ein Richter hob die Räumung auf. Im Zeitraum 1999 - 2021 gab es fünf Flugzeugverluste! 1999 setzte eine Hawker Siddeley HS 748 viel zu schnell auf. Die Maschine landete im Sudan. Die zwei Flugpiloten überlebten den Flugzeug-Totalschaden. 2003 kam es zur Bruchlandung eines HS 780 Andover Flugzeugs im Sudan. Es gab einen Triebwerksausfall und die Besatzungsmitglieder überlebten. 2005 gab es eine weitere Bruchlandung in Kenia mit einer HS 780 Andover-Maschine. Die Piloten vergaßen, das Flugzeugfahrwerk auszufahren! Fluglotsen versuchten, zu warnen, was jedoch missachtet wurde. Die Piloten überlebten, weitere Passagiere gab es nicht. Es kam zur Blockierung der durch den Unfall beschädigten Landebahn. Eine Lockheed L-100-30 Hercules wurde vom Flugkapitän, aus Angola kommend, aufgesetzt. Eine rechte Tragfläche beschädigte dabei das havarierte Andover-Flugzeug! 2006 gab es ein Flugzeugunglück mit einer Antonow An-12 auf demselben Flughafen. Der Flugpilot setze das Flugzeug extrem hart auf, wobei dieses mehrfach hochsprang. Der Bordcrew und den Passagieren passierte nichts. 2009 wich eine Hawker Siddeley HS 748 von der Landebahn ab und krachte in eine Wohnhausgruppe. Es waren 41 Passagiere an Bord, die jedoch nicht verletzt wurden. Draußen wurde eine Frau getötet. 2014 kam es zur Kollision einer Hawker Siddeley HS 748 2B/371 im Sudan, als diese landete. Treibstoff trat aus dem Flugzeug, wobei Feuer ausbrauch. Ein Flugpassagier wurde getötet, drei andere überlebten. 2014 kam es zum Flugzeugabsturz einer Hawker Siddeley HS 748 2B/399 LFD im Südsudan. Zwei Piloten starben und ein dritter Flugpassagier überlebte.

Die Flotte der Airline

Im Jahr 2017 besaß 748 Air Services sieben sieben Flugzeuggeräte. Die Flotte besteht auch aus einer Hawker Siddeley Andover, die aber anscheinend inaktiv ist. Auch eine Antonow An-12T ist nicht in Betrieb. Zwei Antonow An-26 scheinen ebenfalls nicht in Betrieb zu sein. Es gibt eine De Havilland DHC-8-400, die flugbereit ist. Des Weiteren verfügt die Fluggesellschaft über 2 De Havilland DHC-8-100, die geflogen werden. Ein Flugzeug dieses Typs ist verleast. 2013 hatte die Fluggesellschaft noch weitere Flugzeuge zur Verfügung. Diese waren: eine Cessna 208 sowie eine Antonow An-28. De Havilland Canada, eine Flugzeugfirma, ließ 2020 verlautbaren, dass die 748 Air Services Fluglinie die erste Fluggesellschaft ist, die eine neue Frachtversion einer Dash 8-100 in Betrieb nehmen wird. Bis in die Sommermonate 2020 gab es noch drei Stück Cessna C-208B Grand Caravans, die einsatzbereit waren.

Welche Flugziele fliegt die Airline an?

Die Zielflughäfen sind: - Malindi - Mombasa - Diani - Kisumu - Maasai Mara

Wie viel Gepäck darf man bei der Airline mitnehmen?

Die Dehavilland Dash 8-100 wurde vom Unternehmen Bombardier produziert. Dieses ist eines der populärsten Flugzeuge für den Flugpendlerverkehr weltweit. Das Flugzeug bietet optimalen Passagierkomfort und für den Firmen- sowie Geschäftspendlerflugverkehr ist dieser Flugzeugtyp sehr beliebt. Das Gepäcksgewicht darf 32 Kilogramm nicht überschreiten. Am Flugticket ist dies ersichtlich.

Wie erfolgt der Check In?

Der Check-In wird wie auf jedem Flughafen gehandelt.

Gibt es Sonderprogramme oder Billigflüge?

Die Fluggesellschaft bietet saisonbedingt Flugangebote nach Malad City an.


 
748 Air Services British Aerospace BAe-748 / Guido Potters / GFDL


Hinflug: 01.03.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 15.03.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 18.01.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 16.02.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 13.02.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 07.03.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 28.01.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 18.02.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 03.05.2023
Rückflug: 17.05.2023
Hinflug: 10.03.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 24.03.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 17.04.2023
Rückflug: 10.05.2023
Hinflug: 07.08.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 28.08.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 17.04.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 15.05.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 25.02.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 05.03.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 21.04.2023
Rückflug: 17.05.2023
Hinflug: 02.03.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 18.03.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 24.01.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 17.02.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 10.05.2023
Rückflug: 24.05.2023
Hinflug: 21.01.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 11.02.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 07.02.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 28.02.2023 (Stopps 1)




Übersicht:
Fluggesellschaften
Seite / Beitrag teilen
Nicht das Richtige gefunden?
Kontaktieren Sie einen unserer Berater!
Berater - Frau  Anna Stephan
Frau Anna Stephan
Tel: +49 341 221 71 507
info@billig-flug.de