Umbrien Reisen und Billigflug - Italien - Hotels und Flug nach Umbrien

Umbrien Reisen und Billigflug - Italien - Hotels und Flug nach Umbrien

Flug Umbrien
Stille Landschaften, stolze Städte, uralte Klöster und studentisches Nightlife.
 
Umbrien ist »das grüne Herz Italiens«. Dieser Werbeslogan passt, denn Umbrien ist eine landschaftlich reizvolle Gegend, die viel von ihrem ursprünglichen Charme bewahrt hat.
Da ist zunächst der Zauber der einzigartigen Natur der Valle Umbra zwischen Perugia und Spoleto: große Ebenen mit kleinen bäuerlichen Anwesen, gepflegte Olivenhaine, deren silbrig glänzende Blätter sich im Frühling über endlosen Mohnfeldern wiegen, schnurgerade Reihen von Rebstöcken und gelbgrüne Tabakfelder. Der Fluss Clitunno, der den Römern heilig war und an dessen Ufern die berühmten weißen Stiere weideten, durchfließt dieses Tal. An dessen Quellsee mit dem »Hain der Götter«, wo sich Properz, Vergil und Plinius d. J. zu Oden inspirieren ließen, wo Goethe und Lord Byron in Verzückung gerieten, führen jetzt Mütter ihre Kinder um das glasklare Wasser.
An den Rändern der Valle Umbra liegen die mittelalterlichen Hügelstädte mit ihren Kirchen und Palästen, Toren und Brücken, mit Gassen und steilen Treppen, die meist zur zentralen Piazza führen. Vor der Bar oder einem Café lässt sich das Treiben hier verfolgen, und bei einem Campari, Cappuccino oder auch einem Glas Wein können Sie in das ruhige, erdverbundene Leben dieser Orte eintauchen.
In Umbrien scheint alles auf das menschliche Maß zugeschnitten. Auf 8456 km² (Umbrien ist die fünftkleinste Region Italiens) leben nur 816 000 Einwohner, rund 96 auf 1 km². Nur die beiden Provinzhauptstädte Perugia und Terni kommen auf mehr als 100 000 Einwohner. Dabei war Umbrien im Mittelalter, am europäischen Durchschnitt gemessen, dicht besiedelt, und um 1600 lebten bereits etwa 300 000 Menschen in der Gegend - eine Zahl, die erst nach der Loslösung vom Kirchenstaat 1860 bis zur Mitte des 20. Jhs. langsam anstieg. Es ist dieser lange Dornröschenschlaf, dem heute so manches architektonische Kleinod zu verdanken ist. Das »arme Umbrien« hatte über Jahrhunderte nicht die Mittel zur Zerstörung alter Substanz und zum Aufbau »besserer« Strukturen. Die Menschen lebten in denselben Häusern, in denen schon ihre Vorfahren gelebt hatten, und sie gingen zum großen Teil denselben Tätigkeiten nach. Kleine Handwerker und vor allem Bauern und Hirten bevölkerten die Region. Mezzadria, Halbpacht, war bis ins 20. Jh. die Regel. Elektrizitäts- und Wasseranschluss blieben oft bis in die 1970er-Jahre ein Traum.

Wir empfehlen folgende Fluggesellschaften: Alitalia, Lufthansa, Air Berlin,KLM, Air France, Condor, Tuifly, Ryan Air, German Wings, Scandinavian Airlines, British Airways

Top Angebote für Flüge zum Flughafen Umbrien finden Sie bei uns auf billig-flug.de. Buchen Sie aus unserer Auswahl von zahlreichen Airlines den für Sie passenden Flug. Unten stehend finden Sie unsere günstigsten Flüge zum Flughafen Umbrien.


Seite / Beitrag teilen