Französisch-Polynesien Reisen und Billigflug - Hotels und Flug nach Französisch-Polynesien

Flug Papeete
Französisch Polynesien liegt etwa 17.000 km von Europa entfernt im Herzen der Südsee und besteht aus insgesamt 118 Inseln und Atollen. Diese erstrecken sich über ein Meeresgebiet von 4 Millionen qkm, was ungefähr der Fläche Westeuropas entspricht. Die Fläche aller Inseln und Atolle zusammengefügt wäre nicht viel größer als Mallorca.
Die 118 Inseln verteilen sich auf fünf unterschiedliche Archipele, die Gesellschaftsinseln
Tuamotu-Archipel, Marquesas-Inseln, Austral-Inseln und die Gambier-Inseln.
Die nördlichsten Inseln liegen auf etwa 5° südlicher Breite, die südlichsten auf etwa 23° südlicher Breite. Von diesem zu Frankreich gehörenden Überseeterritorium kennt man oft nur die legendären Inseln Tahiti (Archipel der Gesellschaftsinseln, Inseln über dem Wind) und Bora Bora (Inseln unter dem Wind). Doch jeder Archipel besitzt einen ganz eigenen Charakter in Abhängigkeit von Unterschieden bezüglich Geographischer Lage, Klima, Geologie, Wirtschaft und Kultur.
Tahiti ist eine Gebirgsinsel, die vom 2241 m hohen Bergs Orohena beherrscht und von den berühmten Kulissen des Bergs Aorai (2066 m), des von Dumont d'Urville benannten Diadème (1321 m) sowie des Bergs Marau (1493 m) flankiert wird. Die an der nordwestlichen Küste gelegene Hauptstadt Papeete verfügt über eine durch den Korallengürtel geschützte Hafenanlage. Das politische und wirtschaftliche Zentrum des Landes erstreckt sich über einen schmalen Küstenstreifen und über die Berghänge im Norden und Westen der Insel.
 
Flughafen: Papeete
Drei-Letter-Code: PPT
Wir empfehlen folgende Fluggesellschaften: Air Neuseeland, Air France,


Französisch-Polynesien Reisen und Billigflug - Hotels und Flug nach Französisch-Polynesien - Lastminute, Hotels, Pauschalreisen - Aktuelle Angebote