Philippinen Reisen und Billigflug - Hotels und Flug nach Philippinen

Sie befinden sich hier:

Flug Manila
Willkommen – Mabuhay
 
Als die Götter im glasklaren, blauen Ozean die erste philippinische Insel schufen, waren sie von ihrem Werk selbst so begeistert, dass sie in ihrer Euphorie über 7000 weitere jener paradiesischer Eilande formten, die heute zu den Philippinen zählen. Nur eine Legende?
Wer einige von Ihnen zu Gesicht bekommen hat, der kommt leicht in Versuchung dieser Schöpfungsgeschichte Glauben zu schenken. Gehen Sie in einem Land auf Entdeckungsreise, dessen kultureller und natürlicher Reichtum grenzenlos scheint. Landschaften, so abwechslungsreich und bezaubernd wie die Phantasie eines Kindes, schillernd bunte Unterwassergärten und historische Stätten von globaler Bedeutung erwarten Sie.
Die Menschen des tropischen Archipels und ihre lebendige Kultur vereinen heute auf einzigartige Weise all jene Einflüsse, die sie über die Jahrhunderte geprägt haben. Filipinas und Filipinos haben eine asiatische Seele, einen westlichen Geist und ihr Herz schlägt im feurigen Rhythmus lateinamerikanischer Tänzer. Mit einem freundlichen Lächeln und herzlicher Gastfreundschaft wird man Sie empfangen.
 
Manila, das Zuhause von ca. 12 Millionen Menschen, ist eine der facettenreichsten Städte Asiens. Es liegt in Zentral-Luzon und ist von malerischen Vulkanlandschaften, immergrünem Tropenwald, einer riesigen Lagune und dem Ozean umgeben – eine schillernde Weltstadt umgeben von herrlicher Natur.

Wir empfehlen folgende Fluggesellschaften: China Airlines, Gulf Air, Emirates Airlines, Malaysian Airlines, Cathay Pacific, Qatar Airlines, Lufthansa, Singapore Airlines, Thai Airways, Asiana

 

Reiseinformation Philippinen

 

Einreisebestimmungen

Bei einem Aufenthalt bis zu 21 Tagen (An- und Abreisetag zählt mit) ist kein Visum für EU-Bürger, Schweizer und türkische Staatsangehörige erforderlich. Ein Nachweis der erforderlichen Rück- und Weiterreisedokumente sowie ausreichende Geldmittel ist vorausgesetzt. Kinder benötigen einen eigenen Reisepass mit Lichtbild!

Bei einem Aufenthalt länger als 21 Tagen kann ein Visum für 59 Tage Aufenthalt beantragt werden (einmalige Einreise ca. € 30 p.P.). Die Visabeantragung erfolgt ca. 4-5 Wochen vor Reiseantritt bei der philippinischen Botschaft in Berlin.
Hinweis: Bitte beachten Sie, dass Ihr Reisepass noch mindestens 6 Monate über das Ausreisedatum hinaus gültig sein muss und für den Visum-Stempel in Ihrem Pass eine ganze Seite benötigt wird.

Anschlussverbindungen

In Manila gibt es folgende Flughäfen:
Internationaler Flughafen I: hier werden alle internationalen Flüge, außer Philippine Airlines Flüge, abgewickelt. Internationaler Flughafen II: hier werden alle Flüge von Philippine Airlines national und international abgewickelt. Nationaler Flughafen: alle Flüge national außer Flüge von Philippine Airlines.
Bei Anschlussflügen ohne Aufenthalt in Manila ist der Transfer zwischen den Flughäfen nicht eingeschlossen und muss in eigener Regie durchgeführt werden. Bei Ankunft am internationalen Flughafen begeben Sie sich bitte in die Abflughalle. Den Transfer führen Sie am besten mit dem Taxi durch. Mit dem Fahrer vorher einen Preis aushandeln und die Fluggesellschaften für den Inlandsflug mitteilen, damit der Fahrer weiß, zu welchem Terminal oder zu welchem Flughafen er fahren muss. Es gibt zwar auch einen kostenlosen Shuttleservice, dieser fährt aber in unregelmäßigen Abständen (Fahrtdauer ca. 20-25 Minuten).
Die Entfernung zwischen dem internationalen Flughafen I und dem nationalen Flughafen beträgt ca. 5 km. Die Fahrzeit beträgt je nach Verkehr ca. 15-25 Minuten. Die Entfernung zwischen dem Internationalen Flughafen I und dem Internationalen Flughafen II beträgt ca. 10 Min. (Terminalwechsel).

Devisenbestimmungen

Die Ein- und Ausfuhr der Landeswährung ist bis 10.000 PHP gestattet (höhere Beträge nur mit Genehmigung der philippinischen Zentralbank). Die Einfuhr von Fremdwährungen ist unbegrenzt, ab dem Gegenwert von 10.000US$ besteht Deklarationspflicht (Belege gut aufbewahren). Die Ausfuhr von Fremdwährungen ist auf den bei der Einreise deklarierten Betrag, abzüglich der Umtauschbeträge, begrenzt.
Währung
1 Philippinischer Peso (PHP) = 100 Centavos
Aktueller Umtauschkurs: 1 Euro = ca. 51,50 PHP

Geldumtausch

Reiseschecks und Fremdwährungen können bei allen Banken einschließlich der Zweigstellen der Zentralbank gewechselt werden wie auch in den meisten Hotels, Restaurants und größeren Geschäften. Man sollte in Manila nur die offiziellen Wechselstuben oder Banken in Anspruch nehmen, obwohl die Banken mitunter sehr langsam arbeiten. Außerhalb der Hauptstadt gibt es seltener Gelegenheit zum Geldwechseln, und der Kurs wird schlechter, je weiter man sich von der Hauptstadt entfernt. Für kleinere Einkäufe, Verpflegung und Trinkgelder empfehlen wir daher ausreichend Bargeld in Landeswährung mitzuführen. Dies gilt auch bei Überlandtouren.
ec-/Maestro-Karte/Sparcard: Karten mit dem Cirrus- oder Maestro-Symbol werden europa- und weltweit akzeptiert. Karten mit dem Cirrus- oder Maestro-Symbol werden auf den Philippinen an zahlreichen Geldautomaten akzeptiert, aber nicht in Geschäften. Weitere Informationen von Banken und Geldinstituten.
Kreditkarten: American Express, Diners Club, Eurocard, MasterCard und Visa werden vielerorts akzeptiert. Einzelheiten vom Aussteller der betreffenden Kreditkarte.
Reiseschecks: Reiseschecks sollten in US-Dollar ausgestellt sein.

Impfungen und Gesundheit

Nähere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Hausarzt und/oder bei einem Institut für Tropenmedizin
z. B. in Frankfurt Tel.: 069-499 04 85.
Hinweis: Wir empfehlen den Abschluss einer Reisekrankenversicherung inkl. einer Rückholversicherung!

Flughafengebühren

Die Flughafengebühren für nationale und internationale Flüge sind nicht in den Flugtickets enthalten.
Bei Ausreise ist eine Flughafengebühr in Höhe von z. Zt. 750 PHP (= ca. € 15 p.P.) zu zahlen.

Bei Inlandsflügen werden z. Zt. für Manila und Cebu 200 PHP (= ca. € 4), Tagbilaran, Caticlan, Kalibo, Busuanga 20 PHP, Dumaguete 30 PHP und Puerto Princessa und El Nido 40 PHP fällig. Änderungen vorbehalten. Diese Gebühren sind im Reisepreis nicht enthalten und müssen beim Einchecken am Schalter der Fluggesellschaft in der Landeswährung in bar bezahlt werden. Bitte denken Sie daran, wenn Sie Ihre restlichen Pesos bei Ausreise umwechseln. Wir empfehlen Ihnen Ihre Umtauschquittungen aufzubewahren.

Gepäckhinweis bei Inlandsflügen

Bitte beachten Sie, dass es bei einigen Inlandsflügen eine Obergrenze für das Freigepäck von 10-15 kg gibt. Bitte erkundigen Sie sich bei uns vorab über die Freigepäck-Regelung. In der Regel können sie einen Teil des Gepäcks am Ort lassen bzw. gegen geringen Betrag das Übergepäck mitnehmen. Übergepäck kostet ca. PHP 150 pro Kilo (= ca. 2-3 €) Änderungen vorbehalten.

Klima

Auf den Philippinen herrscht das ganze Jahr über tropisches Klima. Wegen der Nähe zum Äquator und zum Meer sind die Temperaturschwankungen ganzjährig gering. Das Klima wird vor allem durch die Nähe zum Meer geprägt und beeinflusst.
In den Monaten April und Mai ist es besonders heiß, Manila verzeichnet dann schon einmal Werte bis über 35 °C. An allen Küsten des Südchinesischen Meeres bestimmt der Monsun das Wetter.
Die Zeit von Januar bis Mai ist überwiegend trocken, von Juni bis Oktober/November herrscht Regenzeit. Im Osten von Luzon fällt der meiste Regen in der Zeit von Dezember bis März.
Taifune können in den Philippinen von Juli bis Oktober auftreten. Die Inseln im Herzen der Visayas sind jedoch vor Naturkatastrophen, wie Taifune, Tsunamis, Wirbelstürme, Erdbeben etc. weitgehend geschützt. Wirbelstürme gehen meist an Cebu vorbei oder verlieren ihre Kraft an den Bergen der vorgelagerten Inseln.

Kleidung

Leichte und gut waschbare, schnell trocknende Kleidung wird empfohlen. In den Bergregionen benötigen Sie wärmere Kleidung. In Kirchen und Tempeln sollte auf kurze Hosen und Sandalen verzichtet werden. In Restaurants und großen Hotels wird Wert auf gute Kleidung gelegt.

Telefonieren und Internet

Nach Deutschland: 0049- Ortsnetzvorwahl (ohne 0) - Teilnehmernummer
Von Deutschland auf die Philippinen: Festnetz: 0063- Ortsnetz- Teilnehmernummer;
Mobil: 0063-Handynummer

Zeitunterschied

MEZ +7 Std.. Keine Sommer-/Winterzeitumstellung auf den Philippinen.
Differenz zu Mitteleuropa beträgt im Winter +7 Std. und im Sommer +6 Std.

Strom

220 V (110 V in Baguio), 60 Hz. 110 V-Anschlüsse sind in den meisten Hotels erhältlich.
Es werden flache und runde zwei- und dreipolige Stecker benutzt.

Trinkgelder

In der Regel sind 10 % Bedienungsaufschlag in der Rechnung enthalten. Ansonsten Trinkgeld in Höhe von 10% üblich. Träger am Flughafen erhalten ca. 20 Pesos pro Gepäckstück; auch in den Hotels sollten Sie ein Trinkgeld geben (gehört zum guten Stil und wird erwartet). Trinkgeld für Taxifahrer nicht erforderlich.
Als Richtwert für den Fahrer Ihrer Rundreise gelten pro Person und Tag ca. PHP 100 sowie pro Person und Tag
ca. PHP 300 für den Reiseleiter.
Bitte beachten Sie, dass es sich lediglich um Empfehlungen handelt. Trinkgeld ist von Ihrer Zufriedenheit abhängig, jedoch wichtiger Bestandteil des Arbeitslohns und direkte Wertschätzung.

Hinweis: Alle Angaben entsprechen dem Informationsstand zur Zeit der Drucklegung. Kurzfristige Änderungen ohne Vorankündigung sind vorbehalten! Insbesondere möchten wir darauf hinweisen, dass alle Kunden gemäß unseren Reisebedingungen für die Einhaltung der jeweils gültigen Visa- und Passbedingungen selbst verantwortlich sind!

 

Bitte überprüfen Sie Ihre Reisedokumente vor der Abreise nochmals – Reisepass sollte
noch 6 Monate nach Reiseende gültig sein.


Flughafen: Manila (Ninoy Aquino Intl.)
Drei-Letter-Code: MNL

Flüge von/nach: Philippinen

x

Philippinen Reisen - Lastminute, Pauschalreisen, Hotels Philippinen

7 Tage im Superior - Frühstück
ab 196,- € p. Person
7 Tage im Doppelzimmer - Frühstück
ab 189,- € p. Person
7 Tage im Doppelzimmer - Frühstück
ab 203,- € p. Person